Dienstag, 5. September 2017

London - Stratford

Wir hatten ein Hotel im Stadtteil Stratford. Dieser ist bekannt für das Olympia-Stadion und sein riesiges Einkaufszentrum mit 150.000 qm Verkaufsfläche. 

Fast gegenüber vom Hotel ein gemütlicher Pub...

Und zwischen den vielen modernen Häusern (auch riesige Wolkenkratzer) gibt es Straßenzüge mit kleinen alten Bauwerken


Die Aussicht aus unserem Hotelfenster war jetzt nicht so berauschend, aber wir waren da nur zum Schlafen.

Auf dem Weg zur Station kamen wir an vielen Bäumen und Pflanzen vorbei.


Die Fahrradfahrer hatten hier eine extra Spur (in Blau) zwischen Gehweg und Fahrbahn ... und seltsame Verkehrszeichen *lach*. In der Mitte dieser Verkehrsinsel ist der "Railway-Tree" - eine Skulpur aus Eisenbahnschienen.
Auf unserem Weg Richtung Busbahnhof passierten wir auch den 0-Meridian 
 Mit so einem Doppeldecker wäre es schon toll gewesen zu fahren, aber wir hätten echt nicht gewusst wohin - dahinter sieht man ein bisschen was vom Westfield - Einkaufszentrum

 Dieses komische Gebilde neben dem Hochhaus ist eine Aussichtsplattform im Olympia-Park.

 Stratford Center mit einigen Geschäften  und einer tollen Skulptur.

Das nächste Mal nehme ich dich mit ins Museum... falls du möchtest. Ansonsten musst du warten bis wir auf der Themse fahren :)

geteilt mit: throughmylens, wordless, ourworldtuesday, WATW, Reiseglück London, ...

9 Kommentare
  1. Das muss schon interessant sein dort mal zu bummeln, die Atmospähre mal so ganz in echt zu erleben.
    Sind dort viele Radfahrer unterwegs?
    Liebe Grüße, auf die Themse bin ich gespannt
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja erstaunlich viele. Die Radwege werden allerdings auch von Skatern genutz, was ich persönlich gut finde.

      Löschen
  2. In the photos I see of many cities in Europe they look crisp and clean - this is an example of that!
    Thanks for linking up at https://image-in-ing.blogspot.com/2017/09/inwardly-gazing-with-monochrome-eyes.html

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for sharing this nice collection of photos of this part of your stay. Looking forward to more.

    AntwortenLöschen
  4. Fascinating London shots! It would be cool to be at the Greenwich Meridian since I have been very close to the International Dateline in the Pacific.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe, ihr hattet viel Spaß bei eurem London Trip!
    Das erste und bislang einzige Mal war ich in London im Rahmen von unserer Sprachwoche in der Schule. Die Stadt hab ich (entgegen anderen Städtetrips) als recht schön in Erinnerung. Ich bin insgeheim ja ein riesiger Fan von den älteren Häuschen in GB.

    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Die Skulptur ist ja klasse! Wie lange warst du dort?

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht echt interessant aus, ich war damals nur auf dem Flughafen und dann ging es weiter, hm, schade eigentlich.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .