Sonntag, 22. Oktober 2017

Altdorf bei Nürnberg

Nach Altdorf führt mich mein Weg nun regelmäßig ins Training. Früher habe ich meine Tochter zum HipHop hier her gefahren. 

Die Innenstadt ist nicht groß - von einem Stadttor (Turm) bis zum anderen braucht man zu Fuß ca. 5 Minuten. Aber es gibt ganz viele Cafes, Restaurants und Läden.  Komm doch mit:
Unterer Torturm 

Freitag, 20. Oktober 2017

H54F/KW42/2017

Eine herrlich fast sommerlich warme Woche geht heute zu Ende. Was habe ich die angenehmen Stunden genossen. Ich wollte kaum im Haus sein - weshalb hier auch einiges liegen geblieben ist. Aber es läuft mir ja nicht davon *lach*.

Morgens ist es manchmal ein bisschen neblig. Ich liebe diese Stimmung im Wald.

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Mariola

Mariola ist ein Tuch aus der "fadenstille" ... ein wunderbar schönes romantisches Muster. Hier wiederholt sich das Muster "Fleury" und "Luneau". 
Gestrickt habe ich das ganze aus einem Strang "Lacy Ladies" von "Schibot Garne" in der Färbung "Lady Balmy" ... sozusagen aus dem Rest meines Fleury-Pullis.

Mittwoch, 18. Oktober 2017

London - Wharf and Docklands

Nun zum dritten und hoffentlich finalen Teil meiner Fahrt auf der Themse (Teil 1 / Teil 2).

Die Docklands und Wharfs sind ja eher so die früheren Arbeitsviertel - doch heute sind viele schöne kleine Häuschen dort zu finden.  Viel Vergnügen.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Shattered Frames Quilt

Als ich das Muster "Shattered Frames" bei der Midnight Quilt Show von Angela Walters gesehen habe, wusste ich  - DAS WILL ICH MACHEN. 
Ein paar Tipps und Tricks habe ich für dich, falls du dich an diesem einfachen Muster versuchen willst.

Montag, 16. Oktober 2017

Topinambur

Als wir vor 15 Jahren in unser Haus zogen, wusste ich gar nicht, was ich für Pflanzen im Garten habe.
Diese wie kleine Sonnenblumen aussehende Pflanze ist Topinambur. Vor 15 Jahren wusste ich auch noch nicht, was das für ein Gemüse ist *lach*

Sonntag, 15. Oktober 2017

#Starke Mütter

unter diesem Hashtag hat vor einigen Wochen Pormerino auf Instagram einen Aufruf gestartet.
Ihren Blog habe ich erst vor einigen Monaten entdeckt und finde ihn sehr lesenswert. 
Gerade die kleinen Geschichten aus dem Alltag bringen einen manchmal zum Schmunzeln oder Kopfschütteln.

Aber zurück zum Thema "Starke Mütter". 
Nachdem was ich alles um die Ohren habe mit meiner dementen Mutter, meinem Mann und meiner Tochter ... naja... manchmal brennt es mir schon unter den Nägeln etwas mehr darüber zu erzählen.

Hier ist es vielleicht nicht so passend - aber bei Christina - nun warum nicht, dachte ich. Es hat allerdings ein paar Wochen gedauert, bis ich einen Beitrag zusammen hatte.  Bin eigentlich kein großer Schreiber... weshalb es hier auch mehr Bilder zu sehen gibt *lach*.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann guck doch mal was es mit den Starken Müttern auf sich hat... und wenn du wissen willst, was ich so täglich um die Ohren habe.... dann bitte 

WEITERLESEN

Freitag, 13. Oktober 2017

H54F/KW41/2017

Ich habe das Gefühl, diese Woche ist einfach so an mir vorüber gegangen ohne irgendwelche Eindrücke auf mich zu machen. 

Am Montag fing sie schon damit an, dass das Bauprojekt am Waldrand nun wohl doch in die Tat umgesetzt wird. Vorerst wohl nur der Kindergarten, aber gerodet wurde schon für mehr *seufz*
Das ist nicht sehr erfreulich. Schließlich waren hier unlängst Kamele zu Gast ;)