Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta

Montag, 15. Juni 2020

Hubertus Brunnen im Wald

Seit laaaaaanger langer Zeit war ich endlich mal wieder am Hubertus Brunnen bei uns am Wald. (hier mit der Tochter)

Es war wieder herrlich dieses Strecke zu laufen und die Ruhe des Platzes zu genießen.

Donnerstag, 11. Juni 2020

Kettenanhänger und Ring

Mal wieder etwas für mich gefädelt.
Einen schönen kleinen Ring und einen Anhänger für eine Kette. 

Dienstag, 9. Juni 2020

mundnasendingsbums

Nachdem ja überall dieser Maulkorb von Nöten ist, habe ich im April auch sehr viele davon genäht. Für Familie und Freunde. Immerhin soll man sich mit den Dingern wohlfühlen *lach*.

Montag, 8. Juni 2020

Ein Tag am Brombachsee

Dieses Jahr habe ich mich schon im Mai an den Brombachsee gelegt. Es ist teilweise schon richtig warm gewesen und hier lässt es sich einfach mal gemütlich ein paar Stunden verbringen. Der See hat allerdings viel mehr Wasser als letztes Jahr.
Die Büsche standen nicht im Wasser und man hatte viel mehr Liegefläche.

Dienstag, 2. Juni 2020

Pulli für Tschuuuuuuu

Meine Tochter bat mich für ihr neues Kuscheltier eine Art Pulli zu stricken. Etwas was sein flauschiges Fell schützt und es ermöglicht den großen Kerl vom Bett zum sofa und zurück zu transportieren.

Mittwoch, 27. Mai 2020

Wolfsgrube im Flechten Kiefernwald in Franken

Am Rande des Flechten Kiefernwaldes befindet sich nördlich die Wolfsgrube. 
Im Gebiet wurden 85 Flugsanddünen mit einer Länge von 100 Metern bis zu 1,5 Kilometern gezählt. Früher wurden die Sande in vielen Gruben abgebaut. Heute sind die Dünen und Gruben als Naturschutz- und teilweise als Wasserschutzgebiet ausgewiesen. Im Norden und Süden liegen zwei sehr große, aufgelassene Sandgruben. Diese bis 40 Meter tiefen Gruben weisen noch einige freie Sandflächen auf. Die internen Sedimentstrukturen der Dünen und die Unterlagerung der Flugsande mit Kleingeröllen sind allerdings nicht mehr erkennbar.



Montag, 25. Mai 2020

Flechten Kiefernwald in Franken

Die Flechten Kiefernwälder südlich von Leinburg sind erst seit 2000 ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet . Mit 815 Hektar ist es das größte im Nürnberger Land.
Hier wechselt sich erdiger grauschwarzer Sand mit gelbem Sand ab. 
Diese Landschaft wurde während der letzten 2 Eiszeiten geprägt und kann auf dem Fränkischen Dünenweg (85km) bewandert werden.

Sonntag, 24. Mai 2020

Lost Place in der Löwengrube

Nachdem wir also die Felsen hinter der Steinernen Stadt nicht fanden,  fuhren wir kurzerhand in die Löwengrube.  
Dort entdeckten wir , dass ein Haus auf einem Bach gebaut wurde... zumindest aber auf einem Schmelzwasserablauf


Mittwoch, 20. Mai 2020

Jenseits der Steinernen Stadt

Einen Monat später machte ich fast die gleiche Wanderung um Krottensee nochmal mit einem Bekannten. Diesmal wollten wir zum "Märchenwald"
leider nicht gefunden.... dafür bissl den Hang runter gerutscht und Sonne und Schnee genossen *lach*
Kletterfelsen auf dem Weg nach Krottensee

Dienstag, 19. Mai 2020

Herrensocken

Bereits letztes Jahr habe ich 2 Paar Herren Socken als Geburtstagsgeschenk gestrickt.

Sonntag, 17. Mai 2020

Mittwoch, 13. Mai 2020

Dienstag, 12. Mai 2020

Tasche mit Keltischem Knoten

Letztes Jahr ist eine braune Jeanstasche entstanden. Ein tolles Upcycling Projekt , das es nun endlich in den Blog schafft *lach*

Sonntag, 10. Mai 2020

Steinerne Stadt

Endlich bin ich bei der Steinernen Stadt angelangt. Hier meint man, ein Riese hätte mit den Felsen Tetris gespielt. 

Dienstag, 5. Mai 2020

Haltücher für Kids

Eine Freundin wollte schon laaaaaaaaaaaaaaange Halstücher für ihre Kids haben. Ich hab das aber irgendwie total ausgeblendet gehabt. Vor ein paar Wochen hat sie mich nochmal darauf angesprochen *lach*.

Also hab ich mich gleich dran gesetzt und ein paar Jungs und Mädchen taugliche Stoffe gesucht. 


Sonntag, 3. Mai 2020

Hund als Fotomodell

Bei meinem Wanderungen in den ersten Monaten des Jahres habe ich natürlich auch wieder wunderschöne Portraits von meinem Begleiter gemacht. 



Dienstag, 28. April 2020

Vogelherdgrotte - Steinerne Stadt

Von der Vogelherdgrotte ging es weiter durch den Wald zur Steinernen Stadt.
 Die Steinerne Stadt war Teil des Jurameeres. 
Wir folgen schmalen Pfaden , alternativ kann auch der breite Forstweg genommen werden... aber wo bliebe da der Spaß *lach*.

Montag, 27. April 2020

Krottensee - Vogelherdgrotte

An meinem Geburtstag hab ich kurzerhand den Hund gepackt und wollte die Gegend um Krottensee erkunden. Die Maximilians Grotte hat erst ab Mitte April auf. Aber es gibt dort noch viele andere wunderschöne Dinge zu entdecken. 

Freitag, 24. April 2020

Auf den Höhen im Hirschbachtal zur Cäciliengrotte/ Teil 1

Auf der gegenüberliegenden Seite des 1000 Meter Höhenweges (2.Teil) im wildromantischen Hirschbachtal und auf den Höhen der anliegenden Hügel gibt es so manches zu entdecken.

Mittwoch, 22. April 2020

Andreaskirche und Ankatal

Ich habe die ersten warmen Tage des neuen Jahres genutzt , um wieder ein bisschen wandern zu gehen. Diesmal bin ich in die Hersbrucker Schweiz gefahren. 
Es gibt dort auch Viele wunderschöne Wege und Höhlen. 
 Herrlich ist das Ankatal in der Nähe von Rupprechtstegen. 

Ich würde das nächste mal auf dem Wanderparkplatz im Ort halten. 
Meine Tour begann am Ortsrand von Rupprechtstegen Richtung Raithenberg. 
 Komm mit ins schöne Anka-Tal

Sonntag, 19. April 2020

Festung Lichtenau bei Ansbach

Nach meinem Ausflug nach Rothenburg (hier) bin ich auf dem Rückweg an Lichtenau vorbei gekommen. Die Festungsanlage ist einfach unglaublich. Früher Militärstützpunkt im 30jährigen Krieg, heute Staatsarchiv.

Samstag, 1. Februar 2020

Die Burg zu Rothenburg ob der Tauber

Die ehemalige Burg zu Rothenburg thront über dem schönen Taubertal in einer Schliefe der Tauber. Sie wurde nach ihrer Zerstörung nicht mehr aufgebaut. So kann man nur noch die Ausmaße erahnen. Einige wenige Mauern stehen noch. Und hier hat man einen herrlichen Ausblick auf das Tal und auf die Stadt.

Freitag, 31. Januar 2020

Rothenburg ob der Tauber bei Nacht

Ich hatte noch die Gelegenheit die Blaue Stunde zu nutzen und bis in die Nacht zu fotografieren. Zwar ohne Stativ, da ich nicht damit gerechnet hatte, aber es ging einigermaßen. Dabei habe ich auch versucht kreative Bilder mit Wischeffekt zu gestalten.

Donnerstag, 30. Januar 2020

Alte Ladenschilder in Rothenburg

Wenn ich durch eine alte Stadt spaziere, fallen mir oft alte Ladenschilder auf. Hier eine kleine Auswahl aus der Stadt Rothenburg ob der Tauber:
Gastahof zum Breiterle

Mittwoch, 29. Januar 2020

Rothenburg ob der Tauber

Im November ergab sich die Möglichkeit einen Tagesausflug nach Rothenburg ob der Tauber zu machen. Einerseits günstig, da gerade da keine Touristen unterwegs sind ... anderseits aber auch bissl riskant mit dem Wetter. 
Ich hatte es gut, es war nur etwas bedeckt und leicht neblig.  Dafür hab ich einige schönes Fotos mitgebracht.
Durch das Rödertor betreten wir die Stadt

Donnerstag, 23. Januar 2020

Portraits in der Werkstatt

Ich wollte schon immer Portraits in meiner Werkstatt machen. Arbeit und Fotografie miteinander verbinden. Letzten Herbst an einem sonnigen Tag habe ich mein Stativ aufgebaut und mal ein paar schöne Bilder im unaufgeräumten Atelier gemacht.

Montag, 20. Januar 2020

Löwengrube und Fotoshooting

Ein gutes Neues Jahr wünsche ich dir. Ich war im Dezember und Januar ziemlich beschäftigt. Habe einiges fotografiert und ein paar Beiträge vorbereitet. Bin Mitglied in einem Club geworden und trainiere wieder mehr. So bleibt weniger Zeit um sich um den Blog zu kümmern. Ab und zu gibt es mal ein Lebenszeichen von mir. 

In der Löwengrube bei Altdorf bin ich gern. Sie ist eine tolle Fotolocation. (hier berichtet)