Dienstag, 30. August 2016

Armstulpen "Seashell Hej"

Schon lange schwebte mir vor eigene Strickmuster zu kreieren. Nun ist es soweit :)
Ich präsentiere: die Armstulpe "Seashell Hej"



"héj" ist ungarisch für Muschel ...
 und in Budapest habe ich davon mindestens 2 Stück gesehen *g*.

 Die Stulpe kann mit Sockenwolle oder ähnlich dicker Wolle gestrickt werden. Dabei lässt sich die Größe durch die Nadeln anpassen. Mit 2,5 erhälst du eine schmälere, mit 2,75 eine normale und mit 3,0 eine große. Je nachdem wie fest oder locker du strickst musst du natürlich die Nadelstärke anpassen.

Diese Kurze habe ich mit 2,5 gemacht, da ich sehr locker stricke.


Hier mit etwas anderer Wolle und einer 4er Nadel. 
 Die Stulpe kann in der Länge angepasst werden. So fern kein Daumenloch gearbeitet wird, kann die Stulpe auch anders herum getragen werden. Je nach Geschmack.


Das Daumenloch lässt sich einfach in das Lochmuster integrieren.

Ich finde sie richtig romantisch :)


Wie diese Maschen gebündelt werden zeige ich zudem in einem Video.

Gerade bin ich noch dabei aus sehr dünner Wolle welche zu machen. Diese werden richtig weich und zart werden. Dabei gibt es nur diesen Muschelrand und dann gleich das Bündchen mit Daumenloch.


DAS BESTE:
Die Anleitung kannst du dir bei Ravelry oder HIER oder HIER kostenlos herunter laden ;)

geteilt mit: Meertje, Crealopee, Maschenfein, Stricklust, HoT, Dienstagsdinge, Creadienstag, Häkelline, ....

5 Kommentare
  1. Meine Herren, total zart sehen sie aus. Sehr schön.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gusta,
    ein Traum, Deine Stulpen.
    Freue mich immer wieder, Dich auf meiner Blogparty zu sehen.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Stimmt, braucht man bald... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön! Das ist Dir sehr gut gelungen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, ich mag Stulpen sowieso sehr gerne (gerade in der Übergangszeit). Allerdings sind meine nicht selbst gemacht und auch nicht so zart und edel wie die Deinen.
    Deine würde ich nehmen, wenn ich schick ausgehen würde, meine hingegen eignen sich gut für die Hunderunde ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .