Mittwoch, 17. Juni 2015

Unterwegs mit dem Nachtwächter

Mittwochs mag ich weiter von meiner Reise erzählen :)
Durch Turkheim kann man ab 22 Uhr mit dem Nachtwächter schlendern. Er erzählt dabei viele lustige Geschichten. Dafür sollte man sehr gut Französisch können. Meine Tochter hat nur die Hälfte verstanden und ich gar nix *lach*. 
Aber schön war es trotzdem.

Durch das lachende Stadttor mussten wir bis zur "Wache" - das jetztige Office de Tourisme


unsere Unterkunft


die Wacht
Es lohnt sich ein paar Minuten früher da zu sein, da man der Geschichte der Stadt lauschen kann (in 3 Sprachen).



Und schon liefen wir alle brav dem Nachtwächter hinterher.




An vielen Stellen hielt er an, erzählte etwas über die Geschichte der Stadt, warum es einen Nachtwächter gab, über Weinbau und Zigeuner... aber wie gesagt, ich hab null verstanden *lach* und danach sang er sein Lied. 

DAS konnten wir Franken Bayern Süddeutsche verstehen, denn es war auf Deutsch klingt aber  wie Schwitzerdütsch.

Das singen macht natürlich auch eine trockene Kehle und so freute er sich über ein Glasel Elsässer Wein.
Wir sind bis zum 2.Stadttor gelaufen.






von dort die Parallelstraße bis zum 3. Tor... 

und dann zurück zur Wache




Inzwischen war es bereits nach 11 und wir haben einen guten Kilometer zurück gelegt. 

Ziemlich anstrengend, aber auch sehr schön. Danke für den Rundgang, lieber Nachtwächter.

Wer Turkheim gerne bei Tag sehen möchte muss hier lesen: 
Teil 1: Turkheim
Teil 3: Kaysersberg
Teil 5: Eguisheim




verlinkt mit MMI, Travel Mondays, our World Tuesday, WATW, Skywatch, Nähfrosch, Wordless, .....
11 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    das ist ja ein Highlight, dass es sowas noch gibt, klasse Sache, ihr ward ja richtig viele die da hinterher gelaufen sind. Ich hätte auch nix verstanden, obwohl ich nah am Elsass in die Schule bin, hatte halt Hauswirtschaft, was fürs Leben.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An dem Abend waren es wirklich viele. Er hat erzählt, dass er manchmal nur eine Gruppe mit 2 Leuten hat und manchmal sind es 30... ganz unterschiedlich :)

      Löschen
  2. total schöne Fotos :)
    In Hamburg hätte es auch so eine Tour gegeben... Aber da waren wir anderweitig abgelenkt ;)
    Hättest mich mitgenommen - ich hätte euch alles übersetzt ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch - das sagste jetzt... also das nächste mal kommste mit :)

      Löschen
  3. Super Fotos! Schöner Rundgang, der Ort spricht für sich. Wer braucht da schon französisch?
    LG
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful photos!
    Thank you for sharing this lovely place with us at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/06/island-welcome-labadee-haiti.html

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta,
    das ist ja total cool! und mutig! ich hätte mich nie getraut mitzumachen, da ich kein Französisch kann, nicht weil ich Angst im Dunkeln habe ;-) dabei wäre mir aber was entgangen... Dankeschön fürs Zeigen der Bilder und fürs Zeigen, dass meine Angst vor Sprachbarrieren unbegründet ist!
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll einem schon groß passieren? Viele ältere Leute können sehr gut Deutsch und wir hatten nie irgendwelche Probleme etwas zu bekommen. Außerdem spricht man dort auch Englisch und so ist die Verständigung kein Problem. Zudem werden einige Führungen in Deutsch angeboten - also nur hin!

      Löschen
  6. Sprachen sind ja so gar nicht meins, aber mitgegangen wäre ich auch. Nachts ist die Stimmung einfach anders und man sieht vielleicht Orte, die einem sonst nicht aufgefallen wären :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die deine Reiseberichte gerade wieder mehr verschlingt als sie zu genießen *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde vor allem das Licht schön und so in der Gruppe ist man dann nicht so auffällig mit dem Foto *lach*

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .