Dienstag, 23. August 2016

Restesocken

Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen alle Sockenwollreste zu verarbeiten. Meist bleibt ja bei einem Paar Socken noch ganz schön was übrig. Also hab ich mich mal ans sortieren gemacht und war schwer geschockt.

 Sooooooo viele Reste haben sich über die Jahre angesammelt. Das werden locker 20 Paar Socken oder mehr!

Ein paar hab ich jetzt fertig - aber eine Lücke sieht man in der Restekiste noch nicht.
 Kurze Söckchen in hellem Jeans


noch ein paar Jeans-farbige. Das ist für Fuß und Bund die gleiche Farbnummer, allerdings eine andere Partie (Färbebad). Wie unterschiedlich das bei Wolle sein kann fällt erst so auf. 

Hier mal etwas längere superbunte.... 

 und dieses Paar ist nun auch fertig.... 

Alle Socken ohne viel Schnickschnack mit der Fish-Lips-Kiss-Heel-Ferse toeup gestrickt.

Die Geschenkekiste/Sockenschublade füllt sich schon ein bisschen ;)

geteilt mit: Crealopee, Häkelline, Stricklust, Maschenfein, Dienstagsdinge, HoT, Creadienstag, RostrosesANL, .....

5 Kommentare
  1. Uiiii, sind die bunten (gleich die ersten die du vorstellst, mit dem Trükisanteil) schön!!!! Eine sehr sinnvolle Art Reste zu verwerten.
    Ich habe mal aus lauter Baumwollresten einen Pullover gestrickt, weil ich so bunte Sachen immer so schön finde (so wie ich halt auch so begeistert bin von den vorgestellten Socken). Aber darin habe ich mich gar nicht wohlgefühlt, obwohl ich extra die Farben genommen habe die mir normalerweise gut stehen. Also wurde er wieder getrennt. Mal sehen, vielleicht fällt mir für meinen Fundus auch noch etwas ein.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Toll, so einen Vorsatz sollte ich mir wohl auch machen. Meine Reste Kiste quilt auch über.Aber ich sortiere immer und schaue und vergleiche und träume und nix passiert mit den Resten. Dann kauf ich mir wieder Neue Wolle und verstrick die erst mal. Bin einfach unmöglich! Wie bist du zufrieden mit der fish lips kiss heel? Löcher?
    Gruß von Elke aus dem Urlaub zurückgekehrt und am Waschberg verkleinern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin super zufrieden mit der Ferse. Wenn ich allerdings den Faden nicht straff genug ziehe, dann entsteht schon mal eine kleine Lücke. Aber das ist halt dann einfach mein Fehler. Bis jetzt sind alle diese Socken mit der FLKH super geworden.
      LG Gusta, die ihren waschberg schon bewältigt hat :)

      Löschen
  3. Die Idee ist gut. Sollte ich auch mal machen. Nächstes Jahr :D Richtig hübsch sind deine Restesocken.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, du fleißige Sockenstrickerin, ich bin auch ganz begeistert von den bunten (beide Farbmixe)! Und übrigens, wenn du schon so fleißig am Reste-Verwerten bist: Selbstgemachtes passt ja sowieso IMMER gut zu ANL, und Resteverarbeitung erst recht! Ich würde mich also sehr über deine Verlinkung bei ANL #8 freuen! :o) http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/a-new-life-8-pasta-mit-zucchini.html

    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/tullner-wochenende-mit-musik.html

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .