Sonntag, 9. April 2017

Blümchen im Garten

Ein paarmal ein bisschen Regen von oben und dazu noch ordentlich Sonnenschein, schon sprießt und blüht alles über Nacht.

Ein klitzekleiner Streifzug durch den Garten:
 Den Giersch zwischen den Pflanzen ernte ich täglich ab - das Häschen frisst ihn so gerne. 





Pfingstrosen

Ziererdbeeren


Taglilie und Pfingstrosen

Traubenhyazynthe

Komischer Vogel 😄
 Diese Pfingstrose wird wohl bald blühen. Die Knospen sind schon recht groß.





 Hier ist der Stock abgebrochen und nun liegt der Kopf einfach so im Beet..... mal sehen, was sich da machen lässt.

Die rigoros zurück geschnittene Weide treibt auch wieder - was für eine Freude!

Willst du einen kleinen Rundgang mit machen?

geteilt mit: seasons, montagsfreuden, wordless, throughmylens, ourworldtuesday, watw, .......
6 Kommentare
  1. Hach Gusta,
    Blümchen hier und Blümchen da... dein garten sieht jetzt schon wundervoll aus, wo bei mir noch überwiegend der november look vorherrscht. der vogel ist wirklich seltsam :0) ...wenn du magst, schau mal bei mir vorbei, ich hab Bloggeburtstag :0)
    http://ulrikes-smaating.blogspot.dk/2017/04/geburtstagswichteln-mit-grosser.html
    ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. The Muscari is one of my favourites :)
    Happy Easter!

    AntwortenLöschen
  3. The blue Trauben flowers (in Dutch we call them the same when translated:)) are small but very beautiful! Ah, looking forward to you peonies bloom! You have a lovely garden Augusta -thank you for sharing the beauty at your house with All Seasons! Have a happy week!

    AntwortenLöschen
  4. These are fantastic spring shots! I love that last image so much!

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .