Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta

Samstag, 20. Juli 2019

Paris - Anreise

Anfang Juni sind meine Tochter und ich nach Paris gereist, um die Koreanische Gruppe BTS zu sehen. 
Die Ticktes für das Konzert wurden kurzfristig im Internet gekauft. 
Dann Hotel und Bahnfahrkarte auch noch gebucht. Hat alles wunderbar geklappt. 



Es ging morgens mit dem ICE los und in Stuttgart sind wir umgestiegen. 

In Paris am Bahnhof war es auch gar kein Problem ein Ticket für die Metro zu holen. Komischerweise haben die Pariser meine Tochter verstanden. Im Elsass war das ja nicht der Fall und ihr französisch ist inzwischen viel schlechter.

Sie hat die Reise als Vlog dokumentiert, was ich persönlich total cool finde.  Wir aus der Metro raus und sie Vlogt erstmal, da fragt uns eine ältere Dame sehr freundlich, ob wir "per du" seien... *lach*... also "verirrt"  "lost" .... fand ich sooooo toll. Wer macht das in Deutschland?

Unser Hotel befand sich direkt oberhalb der Treppen zur Metro... also super einfach zu finden im schönen Viertel Montmatre. 
Das ganze Hotel ein einziges Kunstwerk. 
Passend zu der Gegend :)

Nach dem Einchecken haben wir uns erstmal ein Cafe gesucht und uns im Viertel etwas umgesehen.



 Das Cafe Mignon mit den exzellenten Waffeln kann ich nur empfehlen. Die Bedienung sprach Englisch  - top.


Klein aber wundervoll eingerichtet







Ein bisschen Fotokunst darf nicht fehlen.... Miss Vlog im Fokus *lach*

Weiter geht es dann morgen im Teil 2

geteilt mit Wordless 

3 Kommentare
  1. Was für eine schöner Ausflug am Sonntag morgen. Und Paris sieht von oben noch immer so aus, wie ich es in Erinnerung habe! Weiß!

    Einen schönen Sonntag für dich!
    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Paris mit dem Zug, bestimmt abenteuerlich *lach* ganz tolle Bilder, in Paris war ich 1994 das letzte mal... Monmartre war toll...und die Waffel sieht lecker aus :0)...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. In 2002, my husband tried to use his rusty French at the airport to get a bus to the city. The guy said "would it be better if I spoke English?" Imagine that! I think both French and Germans are friendlier towards tourists now.

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.