Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta

Mittwoch, 23. September 2020

Die 12 Apostel

Die 12 Apostel sind eine Felsformation im Altmühltal bei Solnhofen. Hier gibt es im Jurafels sehr viele Steinbrüche .




Ein besonderer  landschaftlicher Höhepunkt im Naturpark Altmühltal ist die Felsgruppe „Zwölf Apostel“. Die mächtig aufragenden Dolomitfelsen bei Solnhofen grüßen Kanufahrer auf der Altmühl, Radler  und Wanderer auf ihren Touren .
         

 Den geologischen Untergrund der „Zwölf Apostel“ bilden die dickbankigen Schichtkalke des Treuchtlinger Marmors, einer Gesteinsart des Weißen Jura. An den Schwellen des Weiß-Jurameeres entwickelten sich als erdgeschichtliche Besonderheit sogenannte „Schwammkalksteine“. Sie verwittern schwerer und wurden deshalb als Felsen herauspräpariert.
Auf dem Plattenkalk finden sich weitläufige Halbtrockenrasen (Kalkmagerrasen), die in lichte Wacholder-Kiefern-Wälder übergehen. Im oberen Bereich der Felstürme mit ihren Felsspalten- und Felsbandgesellschaften liegt ein kleinräumiges Mosaik aus echtem Trockenrasen. 

Das Naturschutzgebiet hat eine Fläche von ca. 15,2 Hektar . 

Am besten sieht man die Formation vom Wander/Radweg aus. An diesem Mittwoch Mitte Juli war es regnerisch und es waren nicht viele Menschen unterwegs. 


Ein paar Reiher konnten wir auf der Wiese beobachten.


Der Ortsrand von Solnhofen
Es ist schon beeindruckend, wenn man die Strasse direkt an den Felsen entlang fährt. 



Timmy hatte auch in diesem Wetter spaß an der Wanderung.






 Ursprünglich waren die Flächen der heutigen Halbtrockenrasen oder Wacholderheiden überwiegend von Rotbuchen- und Eichenmischwäldern bedeckt. 





Hier noch der kleine Fluss:

Timmy wäre am liebsten schwimmen gegangen *lach*


geteilt mit wordless, ....
2 Kommentare
  1. Thanks for joining the party this week at https://image-in-ing.blogspot.com/2020/09/hummingbird-haven.html

    AntwortenLöschen
  2. How fascinating!

    I'd love to see the formations in person.

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.