Sonntag, 26. April 2015

Gartenblumen

Mein Garten ist ein buntes Sammelsurium an Pflanzen. Ich mag es weder streng noch einfarbig... nein, bei mir darf es bunt und lebendig zugehen.

Im Vorgarten habe ich die meisten Frühlingsblumen.

Zur Zeit herrscht dort viel gelb und blau vor... aber es gibt auch ein paar Tupfer in rot und rosa :)


Die Wilde Erdbeere blüht momentan sehr schön. Das ist ein idealer Bodendecker, der sich total schnell ausbreitet. Ich hab mir sagen lassen, dass die Früchte essbar sind. Bei mir fressen sie die Vögel immer weg..... 




Dieser Immergrüne Bodendecker sollte eigentlich den Boden bedecken, aber an der Hauswand gefällt es ihm besser... .. sieht auch nicht schlecht aus.
Selbst der Walderdbeere gefällt es hier. 



Die Pfingstrosen haben schon ganz dicke Knospen. Wahrscheinlich blühen sie dieses Jahr auch viel früher als gewöhnlich. Leider ist es bei uns seit Anfang April total trocken...... 

Auch die Vergissmeinnicht sind schon voll da.




Selbst an den Treppenstufen zum Hauseingang hat sich eine Stockrose angesiedelt. Ich bin am überlegen, ob ich sie dort lasse, denn es scheint ihr zu gefallen.

Am Zaun blüht das Jungfernkraut... auch ein toller Bodendecker.

Bei so vielen Bodendeckern dürfte das Unkraut eigentlich nicht durchkommen, aber es wächst trotzdem.... leider *seufz*

Ich werde mal wässern gehen, damit ich das Unkraut besser beseitigen kann.
Einen schönen Sonntag wünsche ich euch.

8 Kommentare
  1. Dein Vorgarten ist schön bunt, gefällt mir.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Blumen sind das Ballkleid des Gartens. Bei mir stehen die gleichen roten Tulpen wie bei Dir :-)
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du schön gesagt.. .. so habe ich das noch nie gesehen.

      Löschen
  3. Ahhhh, so schöne Bilder wieder bei dir....da komme ich immer gerne eine Runde mit dir in den Garten!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Bilder von deinem tollen Garten
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. So fröhlich und lebendig sieht das alles aus. Bei uns geht es da ja eher englisch zu *gg* aber ich arbeite dran, dass die Seite zum Hof wieder so aussieht wie meine Oma es früher hatte, sie mochte gelb so gerne und bei meiner Mama ist nun alles rosa und blau. Mal sehen ob und wie das so klappt :D Wilderdbeeren hat die Mama vom Seebären auch und die sind soooo lecker. Viel intensiver :) Hoffentlich kannst du den Vögeln welche wegessen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Englisch ist auch nicht schlecht. Meiner Tochter würde das viel besser gefallen. Ich hab es an einem kleinen Stück probiert - musste es aber nach 2 Jahren aufgeben. Ich müsste viel zu viel machen, damit es so bleibt - also lasse ich der Natur ihren Lauf :)
      LG Gusta

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .