Dienstag, 24. November 2015

Wo sind denn die Karten?

Wir spielen unheimlich gern Karten.  Das geht eigenltich immer und unsere Tochter hat es schon von klein auf gelernt. Die Karten kann  man auch mal schnell mitnehmen. Dementsprechend sahen auch die Kartons schon aus. 
2 Uno-Spiele hatten schon 15 bzw. 18 Jahre auf dem Buckel.... und der Karton war durch das viele auf und zumachen ganz schön lädiert. 
Aber erst mein Rommé-Spiel.... das ist bestimmt schon 25-30 Jahre alt und die Verpackung besteht aus zwei Hälften.


 Wie gut, dass neulich Jakaster so ein Kartenetui genäht hatte. Das hab ich mir am gleichen Tag ausgedruckt und mich an die NäMa gesetzt. 

Als Abends die 3 Etuis fertig waren, die Karten darin und die Knöpfe dran meinten meine zwei Lieben: "na endlich haste mal was sinnvolles genäht!" *lach*
Als ob Handtaschen nix sinnvolles wären *kicher*

na auf jeden Fall machen sich die Stoffe aus dem Stoffabo von Frau H. supergut .  Ich konnte leider nicht die Großmusterigen nehmen, da man auf den kleinen Täschen sonst nix gesehen hätte.


genug gequatscht.



Meine Spielkarten sind jetzt gut aufbewahrt und nun braucht nur noch das Skip-Bo eine ordentliche Tasche. ;)

Wäre das nicht auch eine nette Idee für ein Weihnachtsgeschenk?

Anleitung Kartenetui  von Ideen zum Selbernähen

verlinkt mit: Meertje, crealopee, Taschen und Täschchen, Dienstagsdinge, HoT, Creadienstag,  ......   
26 Kommentare
  1. Hallo Gusta,

    was für eine tolle Idee, das mit den Kartentäschchen. ♥

    Ganz besonders gut gefällt mir die Tasche mit dem Vogelstoff. Der Stoff ist ja mal wunderschön! ♥

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  2. SO sind die Karten ja super aufgehoben, eine tolle Idee!

    LG Sabine
    PS: Snappy ist noch nicht verschenkt!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gusta,
    das ist ein guter Platz für die Karten, ich habe so ein Ledermäppchen für meine
    Romeekarten. Deine Mäppchen sehen gut aus.
    Aber die werden auch kaum benützt. Zuhause durfte man bei uns keine Karten spielen,
    das war "Teufelszeug".

    Da bin ich einfach geschädigt.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,

    super Idee und praktisch dazu!

    Liebe Grüße
    BellaWolke

    AntwortenLöschen
  5. wirklich eine tolle idee und so schön umgesetzt :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön und eine tolle Geschenkidee.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gusta ,
    super Idee, unser Uno Spiel ist zwar neu aber die Schachtel schon leicht demoliert :-D
    Die Täschchen sind echt toll und die Stoffe habe ich auch alle vom Stoffabo, super Kombis :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  8. ohhh, Gusta, die sind ja schöööööön ! Prima Idee und Deine Umsetzung gefällt mir wahnsinnig gut.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  9. ja, diese eigentlichen Umverpackungen gehen so schnell kaputt, wenn man das Spiel oft nutzt... Aber dafür hast du ja jetzt einen wunderbaren Ersatz gezaubert.
    Mir gefallen alle sehr, wüßte nicht, welche ich bevorzugen würde :-)

    schönen Tag noch und lG

    AntwortenLöschen
  10. Wie schön <3, endlich mal eine Alternative zu den speckigen schwarzen müffeligen Kartentaschen :)
    LG
    INa

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden - eine super Idee :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar, Gusta.

    Kartenspielen - Skat, Doppelkopf, Rommé und Canasta - ist bestimmt schon mehr als dreißig Jahre her, dass ich das gemacht habe. Daher: Kein Karten-Etui für mich - sorry. ;-)

    Gruß aus dem Schwäbischen,

    Uwe.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gusta,
    das ist toll, die Idee, deine Ausführung und die Stoffe! So schön!
    Das merke ich mir für die Zeiten, wenn ich Zeit habe... Unsere Karten brauchen auch eine so schöne oder zumindest vernünftig funktionierende (denn ich bin keine geübte Näherin) Hülle...
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  14. Ei joo, Karten sind nun wieder gut aufgehoben. Der Stoff verrät schon, wo sich welche Karten befinden. Nun können die Karten wieder gemischt werden. Auf gehts .............
    Deine Lieben haben recht, da hast du ganz was sinnvolles gemacht ... grins...

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  15. Ja das ist ja mal was Sinnvolles. Genau, bei mir flattern die Karten auch immer so rum. Warst du in Stuttgart? Hab dich leider nicht gesehen. War ja auch eine Menschenmenge, uiuiui. Ich hab mich kaputtgelatscht und geschaut an diesem Tag. War aber schön.
    Liebe Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  16. Für Kartenspieler tatsächlich das perfekte Weihnachtsgeschenk. Die zerfledderten Kartons kennt wahrscheinlich jeder.
    Das braune Retro Tulpenetui gefällt mir am besten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. meine finden den stoff nicht so toll, aber mir gefällt er auch.

      Löschen
  17. Liebe Gusta,
    die Täschlein sind sehr schön geworden und praktisch sind sie auch noch! Du hast recht, die sind eine super Geschenkidee... muss ich mir aufschreiben! ;-)
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  18. Das ist eine tolle Idee, Gusta, und super umgesetzt. Und praktisch hin oder her, bestimmt man doch immer selbst, oder ;-)
    Merke ich mir jedenfalls dirket vor. Danke.
    LG. sUsanne

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Idee!! Gefällt mir sehr gut!
    Bei uns liegt auch mein altes UNO noch rum und hat bestimmt auch schon 20-25 Jahre auf dem Buckel ... (OMG ... das hört sich alt an ... *grins*)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja..ich war auch erschrocken.... das sind vielleicht zahlen :)

      Löschen
  20. Die sehen toll aus. Und die sind super praktisch.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  21. Boah! Was für eine Dreistigkeit. Du nächst doch so viele tolle und sinnvolle Sachen - nicht nur Handtaschen. Na spinnen die denn? Aber schön, dass sie es in diesem Ausmaß zu würdigen wissen :D Die sehen aber auch toll aus. Für das Skip-Bo geht die Tasche so gerade noch, aber es geht. Evtl. die Lasche etwas verlängern. Die Fächer für die Karten haben bei mir gereicht.

    Außerdem freut es mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte - hast du nämlich auch. Bei mir gibt es jetzt auch so geniale Button unter dem Post, damit man alles teilen kann :) Danke, dass du mich darauf gebracht hast.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Gusta!

    Die sehen super aus und sind sicher total praktisch!

    Im Sommer mit Rucksack unterwegs, hatten wir auch Karten mit, ich habe dafür in einer NachtundNebelaktion Jeanstäschchen genäht. Aber nur ganz einfach. Ein kleiner Sack halt. Deine sind viel schöner!

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .