Donnerstag, 18. August 2016

Schmuck-Upcycling

Ich habe einiges an Modeschmuck, was ich einfach nicht mehr trage oder tragen möchte. Manchmal sind die Steine oder Stücke so schön, dass ich mich wiederum nicht davon trennen kann.


Was liegt also näher, als sie irgendwie zu verarbeiten?

Diesmal wurden wieder Maschenmarkierer daraus. Es hat sich einfach angeboten und lässt sich in Nullkommanix basteln :)

geteilt mit: Rums, Crealopee, Meertje, Upcycling, ....

6 Kommentare
  1. Die sehen aber mal wertvoll aus, deine neuen Maschenmerker.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr coole Idee. Das ist Nacharmungswürdig.
    Danke!
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  3. Die edelsten Maschenmarker die ich je gesehen habe :)
    Das ist auf jeden Fall eine tolle Idee, um Schmuck neues Leben einzuhauchen. Merk ich mir!
    Herzlichst
    vonKarin

    AntwortenLöschen
  4. Ein sehr gelungenes Upcycling. Die Idee ist toll. Jetzt müsste ich nur mehr Schmuck kaufen *gg*

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .