Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta

Donnerstag, 15. April 2021

Makramee Blumenampeln

 Meine Mutter hat früher etliches mit Makramee gemacht: Blumenampeln, Wandbehänge, sogar Bezüge für Stühle oder Kissen ... ich kann mich auch noch an einen Einkaufsbeutel / Tasche erinnern.
In den 70iger/ 80iger Jahren sehr modern, ist es jetzt wieder im Kommen.

Ich hab mich auch mal an 2 Ampeln versucht. Die Knoten klangen für mich erstmal kompliziert, aber es war dann doch sehr einfach. Jede Ampel entstand innerhalb weniger Stunden. Genau das richtige für einen verregneten Sonntag Nachmittag *lach*.


Ich hab mit einer leichten Anleitung begonnen. (es gab im Herbst 2 Komplett-Sätze bei einem Discounter)
Nach dem Teilen ist es nicht mehr so gleichmäßig geworden, ist aber nicht so schlimm.


Der mit Servietten-Technik aufgepeppte Blumentopf passt perfekt ins Gäste-WC und die Pflanze macht es etwas wohnlicher.

Im Wohnzimmer hatte ich eine Schling- , Kletter- oder Hänge-Pflanze auf einem Lautsprecher stehen. In der Blumenampel gefällt sie mir besser. Außerdem ist sie näher am Fenster und kann jetzt ungehindert wachsen. 



Bei der zweiten Ampel musste ich mittig anfangen etwas zu flechten. Hab ich noch nie gemacht, hat aber geklappt . Etwas tricky waren auch die beiden Bambusringe so an zu knoten, dass der Abstand in etwa gleich lang war. Da ich mehr länge hatte, habe ich wischen den Ringen mehr Knoten gemacht. 


Zum leichteren Knüpfen hab ich das an ein Rest Stück Seil an einen Haken im Wohnzimmer gehängt. War ganz praktisch.

Nun hab ich noch  mehr Seil zu Hause und werde mit Sicherheit noch die ein oder andere Blumenampel für mich oder meine Freundinnen machen. Das ist auch mal ein schönes Geschenk .

geteilt mit : ..... 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.