Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta

Freitag, 2. April 2021

Renovierung und Umgestaltung im Haus

 Ich habe letztes Jahr viel im Haus umgestaltet, umgeräumt und ausgemistet. 
Es war bitter nötig. Im Zuge der Umgestaltung sollte ein zweites Wohnzimmer für meine Tochter entstehen, dass sie mit ihrem Freund etwas Privatsphäre und sowas wie eine kleine Wohnung im Haus hat.

Als erstes kam ein Bekannter und hat meine Wände verputzt, die nach dem Anbau noch roh da standen. Am 08.08.2020 dem heißesten Tag wurden alle kleinen und größeren Flächen ansehnlich gestaltet.

vorher:
Nachher:

Es wurden Möbel und Dinge von A nach B geschleppt, dann in C zwischen gelagert um nach D zu gelangen .... von D wurde dann über B und C nach A verlegt... usw. *lach*   Es war ein hin und her.  Ein Haufen Krempel wurde entsorgt, ein weiterer Haufen wartet darauf verkauft zu werden. Langsam lichtet es sich.

Aber jetzt habe ich zusätzlich ein Esszimmer, das wir angeblich nie brauchten, aber jetzt ständig genutzt wird und wir sind nur zu zweit *lach*.

Vorher war das Esszimmer eher ein Abstellraum für alles mögliche. Unschön, da man von der Küche hinein schauen kann. Alles was brauchbar und zum Behalten war, kam einen Stock höher ins Zwischenlager. Das Vorratsregal wanderte in die Küche samt einem kleinen Tisch. So habe ich dort auch mehr Platz als vorher.





Auch ein neuer Geschirrschrank durfte ins Esszimmer einziehen und ein bisschen LED Licht von der Decke. das macht den Raum richtig schön hell.
Zusätzlich ist eine alte Kommode aus den 50igern im Esszimmer gelandet. Jetzt fehlt nur das Buffet im gleichem Stil. Das ist noch im Schuppen und wartet auf ein paar starke Männer *lach*. 

Im Zischenlager meinte man, es hätte eine Bombe eingeschlagen. Aber nach und nach leerte es sich hier auch. 



Am schlimmsten war es das Regal aus dem Arbeitszimmer zu leeren und im Flur wieder einzuräumen. Dazu musste ich allerdings im Flur den Korkboden verlegen, der hier schon fast 10 Jahre lagerte. Kein Vergnügen, aber wenigstens sieht es einigermaßen wohnlich und nicht nach Baustelle aus.


Das Regal passt genau neben den Boiler und der alte Kinderzimmer Kleiderschrank wurde an die schmale Wand gestellt. Er beherbergt Staubsauer , Putzsachen und Hundehandtücher. 


Ein Vorhang vor das Regal und schon sieht man das Chaos dahinter nicht.

Ein zweites Regal im Flur beherbergt jetzt die Auflagen für die Gartenliegen und ein paar Dinge, die man nicht ständig braucht, aber nicht entsorgt werden können.

 In meinem Nähzimmer habe ich auch aufgeräumt.... die Sachen hinter dem Paravant verschwanden in einem Regal. Und auch viel Zeug was herum stand hat dort einen festen Platz erhalten.



Im Wohnzimmer durfte endlich ein neues Sofa her. Das alte samt dem Teppich flog raus. Ich finde den Holzboden einfach zu schön, um ihn unnötig zu bedecken.

Obwohl das Sofa größer ist, sieht das Wohnzimmer gemütlicher aus.

Im Flur ist ein geräumiges Schuhregal aus Obstkisten eingezogen.
Ein guter Freund hat mir ein Schild auf eine Baumscheibe in Brandmalerei einen Spruch geschrieben. Ich finde das sooooo schön




Das Gäste-WC wurde von meiner Tochter grau gestrichen, damit die rosa Fliesen besser hier rein passen. Es hat auch einen großen Spiegel bekommen und die Schränkchen wurden von ihr auch grau lackiert. Zusätzlich Licht von der Decke.... ich finde es jetzt richtig gemütlich. Fehlt nur noch der schwarze Boden. Aber hierfür müssen die Türen gekürzt werden, da er dann gleich im ganzen unteren Flur liegen soll.



Wie du siehst hat sich eine Menge hier getan. Und es ist noch nicht fertig. Aber bald. Und darauf freue ich mich besonders. 

Inzwischen hat sich im Garten auch ein bisschen was verändert. 
Davon kann ich dir mal in einer ruhigen Minute erzählen *lach*.


geteilt mit wordless .....




Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.