Dienstag, 31. Dezember 2013

View Down #14 - Winter

Da es auch heute noch nicht wirklich winterlich ist,
greife ich mal ganz tief ins Archiv
und zeige euch ein Paar winterliche Bilder.

Das Parlament in Budapest
(richtig trüb war es da)


und einen Blick in den Überlinger See
(das ist das kleine schmale Teil im Norden des 
Bodensees)


Jetzt werden wir unseren Hund beruhigen und ein bischen gaaaaaaaaaaaanz weit abseits der Knallerei spazieren gehen.
Ihr werdet es nicht glauben, aber gestern abend hat schon irgendwer in der Siedlung ein Feuerwerk abgebrannt
(hat sich mächtig im Datum geirrt *kicher*)
 und im Augenblick geht ab und zu ein Kracher hoch.
Echt ärgerlich!


Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr
wir sehen und lesen uns dann in alter Frische wieder!



5 Kommentare
  1. Liiebe Gusta, das ist bei mir hier auch so, anscheinend muß man das anzünden "üben".?? Ich wünsche dir und deiner Familie auch ein wunderschönes, kreatives neues Jahr! Und verletzt dir nicht den Fuß im neuen Jahr ! Bis bald und viele Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke,
      dir wünsche ich auch ganz viele tolle Ideen im neuen Jahr.
      Mit dem Fuß pass ich auf.
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  2. Liebe Gusta,
    bei unseren Hunden ist es genau so,
    meine Kinder bringen ihre (Jede hat einen) zu unserem,
    dann sind hier 4 Angsthasen und einer heult lauter als der Andere.
    Ich bleibe dann im Haus,
    mache alle Rolläden zu und setze mich mit den Hunden auf die Couch,
    streichle sie und dann gehts eigentlich.
    Bin auch froh, wenn die Ballerei zu Ende ist.
    Guten Rutsch
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück liegt er jetzt friedlich beim Herrchen (dem einzig wahren Beschützer) im Arbeitszimmer. Es ist noch nicht mal halb 6 und ringsumher wird schon geballert. Ich werde das wohl nie verstehen.
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  3. Deine Fotos machen richtig Lust auf Winter. Ich würde Moritz ja vorbei bringen, damit eure sehen wie cool man bleiben kann, aber er wird dann wegen der fremden Hunde Randale machen. Also auch nicht gut. Erst wollte er jagen, dann wurde Ball gespielt und ab etwa halb eins bei viel geballer friedlich geschlafen. Ich war auch überrascht. Schade, dass nicht alle so entspannt sind, wäre für alle leichter.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .