Donnerstag, 3. Dezember 2015

Ein bisschen Natur

Gerade wenn die Natur sich in die Ruhephase begibt beginnen wir das Wachstum und die Farbenpracht zu vermissen.

Mir geht es zumindest so.
Deshalb hab ich ein paar Fotos für euch, die ich zwar dieses Jahr gemacht habe, die es aber nie in einen Beitrag geschafft haben :)

Bis jetzt....zum Naturdonnerstag


Zirkus vor dem Sportplatz

Steg an der Insel Schütt ohne Namen



verlinkt bei: wordless, our world tuesday, watw, DND, .......
14 Kommentare
  1. Liebe Gusta,

    deine Bilder gefallen mir, wie eigentlich immer :o)

    ... ich denke oft, wenn ich den doch leicht tristen Winter nicht hätte, dann würde ich den Frühling und den Sommer nur halb so genießen... im Winter ist für mich stricken auf dem Sofa mit einer Kanne Tee, wenn es draußen total ungemütlich ist, das Größte.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner gemischter Natur-blick vom Jahr, und ein bisschen Farbe bringt Licht in das derzeit graue Novemberwetter !
    Auch dir eine friedliche und schöne vorweihnachtliche Zeit.
    Liebe Gusta,
    schön, dass du in diesem Jahr zu einer treuen Teilnehmerin des
    " Natur-Donnerstag " geworden bist.
    Dafür ganz ♥lichen Dank.
    Ich hoffe, wir sehen uns im nächsten Jahr wieder :-)
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  3. Thank you for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/11/sparkling-crystal.html

    AntwortenLöschen
  4. Ja, trist ist es jetzt draußen, vor allem, wenn die Sonne ihre Dienste verweigert.....Aber so bleibt uns die Vorfreude auf den Frühling :-) Und ein wenig Blühendes hast Du ja auch noch entdeckt.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Rest-Woche, Ophelia

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich deine schöne Blüte hier sehe, dann musste ich gerade daran denken, das bei uns teilweise schon die Forsythie blüht. Aber da ich ständig im Auto sitze, wenn ich so etwas sehe, kann ich es im Post nicht zeigen.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahnsinn - bei uns war es letzten Winter auch so mild, dass viele Frühlingsblumen eher dran waren.

      Löschen
  6. Liebe Gusta, da stimme ich Dir voll und ganz zu! Ja, wir vermissen die Vielfalt der sommerlichen Natur. Obwohl ich den November mag, der immer noch ein Herbstkleid trägt. Viel ärger ist mir der lange dunkle Januar, der dann doch mit richtiger Kälte, eventuell Schnee und Glatteis auf uns wartet.

    Schöne Eindrücke hast Du uns hier festgehalten!

    Liebe Grüße von Heidrun aus Augsburg

    AntwortenLöschen
  7. You don't see circus tents like that much any more. Here the circus performs in large arenas most of the time. - Margy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. We have only a few. I wonder how they could manage there every day live. I think there are not too much visitors at all.

      Löschen
  8. Hallo Gusta,
    es wird noch eine Weile dauern bis wir wieder blühende Zweige zu Gesicht bekommen,
    aber diese roten Blüten passen doch ganz toll in die Adventszeit, finde ich?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja stimmt.... die Blüten passen und ich hab noch ein bisschen Frühlingsblumen auf dem PC, die ich immer mal wieder ansehen kann :)

      Löschen
  9. Hallo Gusta,

    eine gelungene Mischung aus den unterschiedlichsten Fotos :)
    Mein Favorit ist das Bild mit dem Zirkuszelt.

    Liebe Grüße und ein schönes Adventwochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  10. Wäre schade gewesen, wenn wir diese nicht zu sehen bekommen hätten!
    Liebe Grüße, ZamJu

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .