Freitag, 4. Dezember 2015

Auf den Nadeln im Dezember

Letztens erst habe ich ein paar Männersocken angefangen. Aber Größe 44/45 und  dann noch ohne Muster.. üääääääh.... es gibt fast nix schlimmeres. Und dann auch noch 2 Paar... ich glaub die werden bis Weihnachten auf keinen Fall fertig.


Grund genug an meinem Herbstpulli weiter zu stricken ;)  Da hab ich jetzt seit April Pause gemacht und irgendwie soll es kein UFO werden - ich will ihn tragen.
Das ist jetzt gerade mein Hauptaugenmerk.



Jana sammelt jede Woche Zwischenstände (gestrickt, gehäkelt, genäht, geschrieben, gebastelt, geordnet) egal von was - hauptsache man arbeitet daran.

verlinkt auch bei Maschenfein, Meertje, ....

7 Kommentare
  1. Sieht schon sehr vielversprechend aus...und Weihnachten ist ja jedes Jahr...nur, falls du nicht fertig wirst...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Gib nicht auf bei de Socken. Grad Männer brauchen dringend welche. Aber ich kann dich voll verstehen. Ich muss auch noch ein Paar bis Weihnachten schaffen 😧 grusel
    Schönen 2.Advent von Elke

    AntwortenLöschen
  3. ....ich glaube Dein Tag mindestens 30 Stunden.....wie schaffst Du das alles??????
    Ich hätte schon bei Damen-Socken aufgegeben, aber Du schaffst das auch mit den Herren-Socken :-)
    Schönen 2. Advent, Ophelia

    AntwortenLöschen
  4. uuuaaahhhh, bei den Männersocken hast Du mein vollstes Mitgefühl, ich bin jedesmal froh, wenn ich in der Größe nicht uni stricken muss............ aber der Pulli wird klasse !
    Liebe Grüße und ein schönes, gemütliches Adventswochende
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke. auf den pulli freue ich mich. ein paar männersocken werden uni die anderen bunt... ist aber auch kein trost *lach*

      Löschen
  5. Ich bewundere echt Deine Ausdauer an der Nadel! Klasse!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://lenisonnenbogen.blogspot.de/p/datenschutz.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.