Freitag, 4. Dezember 2015

H54F KW 49 - 2015

Was für eine besch***ene Woche. Ich komme mir gerade vor wie auf der Flucht und nicht in der Vorweihnachtszeit. So wie es Aussieht wird dieser Zustand bis nach Sylvester bestehen bleiben - ich könnte nur noch heulen.

Am Montag fällt doch glatt eine Hündin meinen Hund an. Von der Besitzerin keine Spuhr. Nach einer gefühlten Ewigkeit taucht sie endlich mal auf. Aber denkt ihr, sie nimmt ihren Köter (sorry - aber der Hund ist total gestört) an die Leine??? NÖ! 
Das Ende vom Lied: Mein Hund ist verletzt, humpelt und ich hab das Gerenne mit Tierarzt etc.

Bereits gestern  ging es ihm besser. Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell sich Tiere erholen. Was für eine Freude!
Schon-Spaziergang :)



Das ist ja noch nicht genug - nein. Meine Mutter hatte vor einer Woche eine klitzekleine OP. Nix dramatisches, aber es muss halt ab und zu der Verband gewechselt werden. Der Hausarzt ist gerade mal 10 Meter neben ihrer Wohnung. Da kann sie nicht alleine hin - NEIN... ich muss EXTRA eine Dreiviertelstunde EINFACH fahren für nicht mal 10 Minuten Verbandswechsel.... und das bis zum 14.12. und danach auch nochmal, weil dann die restliche OP erfolgt. ICH MAG NICHT MEHR!
Ist ja nicht so, dass ich nix zu tun habe. Der Vormittag ist dann jedesmal futscht.... und das die nächsten Wochen!!!! VERFL***TE SCH**SSE!

SORRY aber das muss einfach raus, sonst habe ich wieder tagelang Magenschmerzen. Kein Wunder , was?

wer jetzt dachte, es kommen noch glückliche Momente muss wohl warten, denn ich kann momentan in meinem Leben kein Friede-Freude-Eierkuchen finden.

Ich habe doch noch etwas gefunden. 

Die nette Dame von der Melitta Hotline hat geholfen den Kaffeeautomaten wieder flott zu bekommen. Er zeigte am Sonntag "Systemfehler 14" und wollte einfach nix mehr machen.
Also hab ich mich an die Anweisungen gehalten, alle Bohnen zu entfernen. Gar nicht so einfach bei 2 verschiedenen Sorten und Einfüllkammern. Schließlich wollte ich sie nicht mischen. Nachdem ich die Maschine dann auf den Kopf gestellt habe, sind auch die verklemmten Bohnen herausgefallen und sie hat wieder funktionier. Freu!

Mein Mann hatte Geburtstag und wir haben sehr lange bei einem guten Whisky gesessen und uns ausgesprochen. Es war gut, zu erfahren wie es dem Anderen gerade geht. 

Beim Spaziergang am Donnerstag konnte ich einer Frau helfen, die in einem kleinen Kaff vergeblich auf ihr Taxi wartete. Jemand anderem eine Freude zu bereiten tut gut.
Und ich konnte endlich wieder meine Fotoleidenschaft
ausleben. 

Naja...soooo schlecht war die Woche dann ab der 2. Hälfte auch nicht mehr :)

verlinkt mit: H54F, Freutag, Frl. Ordnung, View Down, ....

7 Kommentare
  1. Oh Gusta, das ist ja blöd mit deiner Mum, dachte das Heim wollte es dir abnehmen. Wer weiß wozu das gut ist, nimms gelassen, sagt die Ungeduld in Person. Das mit deinem Mann hört sich gut an, ja kommt leider viel zu kurz, einfach mal sprechen wie es einem geht. Tun wir Frauen ja meist mit Freundinnen. Das der Kaffee wieder geht auch wichtig.
    Ich wünsche dir ein friedliches und ruhiges Wochenende,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn meine Mutter sich weigert, können die nix machen. warum müssen alte Leute manchmal so halsstarrig sein!
      ja im alltag kommen solche gespräche oft zu kurz. Ich rede auch viel mit meiner freundin, aber mein mann mag das mit niemandem sonst besprechen :)
      LG Gusta

      Löschen
  2. Oh je du Arme, lass dich mal drücken :-).

    Ich wünsche dir ein ruhiges Wochenende.....und nicht vergessen: Denk auch mal an dich!

    Liebe Grüße,
    KaDi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,
    ich wünsche Dir Geduld und gute Nerven. Und wenn Du mal raus willst/musst, dann sag Bescheid.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hrmpf.....mehr fällt mir da jetzt auch nicht ein....es kommen bald wieder bessere Zeiten!!!!
    Drücke dir die Daumen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta,
    da hast du ja eine Menge um die Ohren, das mit Timmy tut mir besonders leid,
    hoffentlich wird alles schnell wieder gut.
    Deiner Mum wird es sicherlich auch bald wieder besser gehen, so sind sie halt.
    Toll, dass deine Kaffeemaschine wieder geht, ich glaub ich hätt die Bohnen abgesaugt, hihi,
    so ein Gespräch tut auch mal gut.
    Ich wünsche dir viel Kraft und lass dich ruhig auch mal ein wenig verwöhnen.
    Liebste Grüße
    Nähoma


    AntwortenLöschen
  6. Och Mensch. Über diese Frau könnte ich mich ja immer noch aufregen. Man ist doch für sein Tier verantwortlich und sowas geht einfach gar nicht. Da kann man ja schon fast verstehen, dass es genug Leute gibt, die Angst vor Hunden haben, wenn man das sieht. Einfach nur unverständlich. Hoffentlich hat Timmy sich ganz bald erholt und vergisst was da passiert ist. Hast du schön überlegt einfach eine Wasserflasche oder was auch immer mitzunehmen und die andere Hündin damit zu verjagen. Ist zwar nicht dein Job sie zu erziehen, aber wenn dir und Timmy dann nichts passiert ist es das ja vielleicht wert.

    Und dann deine Mutter. Mensch. Das geht einfach nicht in meinen Kopf. Wie kann man seine eigene Tochter nur so behandeln. Tja. Da kann ich dir nur ganz viel Kraft wünschen, damit du die Zeit überstehst.

    Dafür freue ich mich umso mehr, dass du dich so lange mit deinem Mann unterhalten konntest. Wie gut ich das kenne, dass die mit niemandem reden... Wenn die wüssten wie gut reden - und auch heulen - tun kann.

    Weißt du was gut ist? Bald ist ein neues frisches Jahr, indem es hoffentlich ganz viele wunderbare Tage für dich geben wird.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .