Montag, 13. Januar 2014

Makro-Montag #2-2014



Mir hat das Fotografieren der Samenstände so viel Spaß gemacht, daß ich auch noch im Garten nach Motiven gesucht habe:

Hortensie




Sommerflieder


Stockrose

Johanniskraut


Oregano

Lavendel





5 Kommentare
  1. Die Fotos sind toll. Sie haben einen so wunderbaren morbiden Charm, verbunden mit dem Wissen, dass im Frühjahr aus diesen scheinbar toten Pflanzen neues Leben entsprießt!
    LG Eulelia's

    AntwortenLöschen
  2. Hallos Gusta

    Auch vertrocknete Pflanzen können ihren reiz haben.
    Tolle Bilder, vor allem der Lavendel gefällt mir sehr gut.

    Wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich, dass aus diesen Pflanzen in ein paar Wochen/Monaten wieder neues Leben sprießt.
    Den Lavendel finde ich besonders interessant in dieser Optik.
    Liebe Grüße von steffi

    AntwortenLöschen
  4. Die Suche war doch sehr Erfolgreich :) Die Hortensien sehen bei uns genau so aus und auch die Rosen haben Anfang Dezember aufgegeben und waren dann doch nicht mehr rosa :D Die Lavedelfotos sind spannend - als könnte man direkt hinein blicken :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. sehr reizvolle Fotomotive, die Samenstände! der Lavendel gefällt mir besonders.
    LG Chris

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.