Mittwoch, 13. Mai 2015

Haube

Mittwochs mag ich - euch die versprochenen Fotos der getragenen Haube nachreichen ;) und ich hab in den Fotoalben meiner Mutter ein Bild mit der Tracht an der Puppe gefunden!

Cia war so nett und hat ein paar Bilder gemacht... 

 voll das Mondgesicht - aber ich kann nix dafür... das ist geerbt *lach*
Dieses umwerfende Lächeln mit den ganzen Lachfalten schicke ich zu Rostroses Lachfaltenrettung. 

Naja... so ungefähr muss man sich das vorstellen, wenn man in Siebenbürgen verheiratet war und Sonntags zur Kirche gegangen ist. (über die Tracht)

Im Album meiner Mutter habe ich noch ein Foto dazu gefunden:

Die beiden Frauen links und die erste Frau rechts tragen diese Hauben. Die meisten älteren Frauen haben schöne bunte Kopftücher auf. Die Frau in der Mitte kam aus der Stadt zu besuch. 
So sass man zusammen und hat viel bequatscht. Die Männer haben sich ebenfalls zusammen gesetzt, aber immer getrennt von den Frauen *kicher* tja.... wollten wohl nix von den "Frauengesprächen" mitbekommen. Das war bei Familienfesten auch nicht anders. 
Das Foto entstand in Petersdorf bei Bistritz. Die Frau ganz links ist meine Tante Rosina. An die Namen der anderen konnte sich meine Mutter nicht erinnern.

Hier also die Tracht an der Puppe:



Verlinkt mit MMI und Guckloch

11 Kommentare
  1. Die Haube ist wunderschön, da sieht man mal, dass es früher eher Langhaarfrisuren gab.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich aussließlich. Meine Oma hatte noch bis ins hohe Alter einen ganz langen Zopf, den sie sich zu einer Schnecke am Hinterkopf feststeckte.

      Löschen
  2. Die Haube ist total hübsch, aber heute kann man sich das kaum vorstellen. Das mit dem getrennt sitzen gibt es hier auch und nennt sich dann "westfälische Reihe" :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha... daher kommt das also. Immerhin weiß ich nun woher die Siebenbürger zuwanderten... da wundert mich nix mehr. Vielleicht schreib ich mal nen kleinen Artikel darüber.

      Löschen
  3. Na endlich! ... Gusta ist unter der Haube ;-))))
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,
    dankeschön fürs Zeigen! Ich lese jedes Mal wie gebannt deine Geschichten und schaue fasziniert was für Schätze eure Familienalben bergen... Die Haube ist total schön!
    Liebe Grüße und schönes (hoffentlich langes) Wochenende
    Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, denn ich habe noch so ein, zwei Geschichten mit Fotos auf Lager.

      Löschen
  5. Hallo Gusta,
    ja, hübsch siehst du mit Haube aus!
    Jetzt fehlt nur noch die Tracht mit weißer Spitzenbluse?
    An dem alten Foto kann ich mich gar nicht satt sehen.
    Da ist zum Ersten dieser stolze Holzzaun im Hintergrund, dann in fröhlicher Runde davor sitzend die Frauen in ihrem Sonntagsgewand. Die Aufteilung des Bildes finde ich perfekt, neben den stehenden Damen auf der linken Seite, wirkt die Frau aus der Stadt, zwischen den beiden Parteien, ein wenig einsam und verloren. Als der Fotograf auf den Auslöser drückt, blickt sogar der Hund in Richtung Kamera und verleiht somit der sonntäglichen Runde noch einen ganz besonderen Pfiff!
    Die Puppe ist wirklich etwas ganz Besonderes!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gerne würde ich euch die Tracht meiner Mutter zeigen, aber leider hat sie sie ihrer Schwester geliehen und die weigert sich seit Jahrzehnten sie heraus zu rücken. Die Schwester hat ihre eigene nämlich verschlampert.

      Ähm.. .... ja... der Fotograf war wohl irgendjemand mit Kamera.... ich finde auch, er hat die Szene ganz natürlich und toll eingefangen.

      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  6. Ach Gusta, du bist mir eine - vonwegen "aber ich kann nix dafür... das ist geerbt" ;o))) Ich freu mich sehr über dein strahlendes Lachen und über die schönen nostalgischen Bilder! Und wenn du mich mit "seltsamen" aber nicht ganz so traditionsreichen Kopfbedeckungen sehen willst, kannst du mal zu meinem aktuellen Posting klicken. Da gibt es dann übrigens u.a. auch neue Fotos von meiner - jetzt etwas anders gestalteten - Häkelei zu sehen ;o))
    Ganz herzliche rostrosige Grüße & alles Liebe,
    Traude
    ☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼☼
    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/05/rdl-5-uber-die-vorteile-des-alterwerdens.html

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .