Mittwoch, 6. Mai 2015

Orientalische Lampen

Ich mag nicht nur orientalischen Tanz sondern auch orientalische Einrichtung. Dazu gehören natürlich auch Lampen in allen möglichen Varianten und Formen.
Dieser Teelichthalter hängt an der Vorhangstange und kann nach belieben weiter herunter gehängt werden. Ebenso wie dieser Stern.


Diese beiden tollen großen Lampen habe ich mal auf dem Flohmarkt erstanden. Eigentlich müssten sie an der Decke hängen, aber ich habe in meinem orientalischen roten Salon Zimmer nicht so viele Möglichkeiten. Woanders würden sie irgendwie fehl am Platze aussehen. Also krönen sie das dunkle Holzregal. 



Außerdem baumelt bereits ein Exemplar von der Decke.
Die Birne kann man durch ein Element an der Seite auswechseln.... ist aber ein ziemliches gefummel und ich bin froh, dass LED-Birnen nicht so oft getauscht werden müssen.

Neben den vielen Blechlampen gehören auch Lederlampen zu einer orientalsichen Einrichtung.
Hier eine für die Wand mit einem schönen Motiv..... 
und dann noch eine zum Aufhängen, in die ein Teelicht gesetzt werden kann.
Das Muster leuchtet wunderschön.

Wenn ihr euch vorhin fragtet, was das für ein Bild an der Wand ist... zeige ich es euch gerne im Ganzen.
Das habe ich mit meiner Tochter zusammen gemalt. Eine orientalische Häuserzeile nach Hundertwasser ;) Einfach frei Schnauze skizziert, ausgemalt und verschönert. 
Es wurden Pailletten, Spiegel und Schmucksteine aufgeklebt und Glitzergel verwendet. Nachts leuchten am Himmel dank Nachtleuchtfarbe Sterne.
Ist das nicht klasse?

Mehr "Mittwochs mag ich Beiträge" gibt es bei Frollein Pfau zu lesen.

Das Bild darf zu Meertje, art.of.66, Crealopee, .... 

8 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    das mit dem orientalisch Tanzen, da bin ich voll bei Dir ;-) Für orientalische Deko habe ich leider keinen Platz, mag aber diese Farben in Orange-Rot-Fuchsia-Gold. Das hat was exotisches.
    Dein Orientbild passt sehr gut zur den anderen Dekoartikeln und wenn es auch noch nachts leuchtet, ich glaube, dann wirds richtig romantisch ;-)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und hoffe auf baldiges Fotowetter.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hoffe ich auch drauf. Aber momentan ist es ein ziemliches auf und ab. Im Stadtpark blüht es gerade weiß und rosa und lila und gelb.... ach eigentlich gibt es da fast immer einen passenden Hintergrund :)

      Löschen
  2. Liebe Gusta,
    Ich mag orientalischen Schnick Schnack. Die Lampen sind toll, vorallem die auf dem Schrank stehen. Die Wandfarbe sieht ja auch passend aus. Jetzt noch ' ne Ottomane und gut ist. Das Bild ist supergenial, ja hast ' ne Künstlerin daheim.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Ottomane fehlt definitiv noch. Da bringst du mich auf eine Idee ;)

      Löschen
  3. Liebe Gusta,

    so orientalische Lampen sind einfach ein toller Hingucker!! Und diese Bild!!!!!!

    Allerliebst,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber wunderschöne Lampen
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. Den Stern habe ich auch. :-) Aber im Moment hängt er aber nicht. Aber so einige andere orientalische Lampen habe ich auch. Ich kann dich da vollkommen verstehen. Mein Liebster hat mir vor 2 Jahren für mein Büro einen großen Wunsch erfüllt. Ich habe eine riesengroße marrokanische Hänge-Deckenlampe bekommen. Die ist so toll. (von Fischers Lagerhaus). Ich bin so froh, dass er meine orientalische Seite duldet. :-) sich sogar darin wohlfühlt. Auch die Wandfarben von dir sind klasse. MMh, ich glaube das mache ich mal. wenn ich ein Zimmer nur für mich habe. :-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  6. Dein Blog ist ja im stetigen Wandel. Nun passt er nicht mehr auf meinen Bildschirm :( Deine rechte Sidebar sehe ich nur, wenn ich zur Seite scrolle... Dafür sind deine Lampel der Hit. In meinem alten Zimmer hatte ich auch einen Hauch Orient. Dunkles Metall, Spiegel, Mosaike. Tja. Dann wandelte sich der Geschmack und irgendwie mag ich es immer noch so gerne sehen - hat was gemütliches :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .