Montag, 25. Mai 2015

Unbekannte Schönheit

Ich habe keine Ahnung, was das für eine Frühlingsblume ist, aber interessant finde ich sie allemal:
Hundszahnlilie



Entdeckt im Nürnberger Stadtpark im April



 Sowas hätte ich auch gerne im Garten.

Verlinkt mit Makro-Montag, I heart macro, Macro monday 2.,.wordless, ....


15 Kommentare
  1. Gorgeous! It's a dog's tooth lily or violet.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, habe ich das jetzt richtig übersetzt, eine Hundezahnlilie? Hört sich komisch an.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Its some kind of lily; have a nice week

    much love...

    AntwortenLöschen
  4. Hundszahnlilie - wunderschön, hätte ich auch gern im Garten

    lg Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Haha - ja Hunds-Zahnlilie oder Hundszahn ist richtig. Was für ein witziger Name, wer sich den wohl ausgedacht hat und was er dabei vor Augen hatte? Jedenfalls eine schöne Blume und sehr schön fotografiert. Wieder was dazu gelernt :-D
    LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bloggen bildet - das hab ich schon immer gesagt *g*
      Der Name ist ja wirklich lustig. Für mich sieht es wie ein zerfledderter Turban aus :)

      Löschen
  6. I've never seen this type of violet before, what a beauty! Thanks so much for sharing the love up-close with I Heart Macro ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich hätte auch auf eine Lilienart getippt... wie ich nun lese Hunds Zahnlilie... sehr interesant :-) ... Ganz wunderbare Bilder
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Beautiful floral photography!
    Thank you so much for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/05/tally-ho.html

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, Gusta!
    Ich bin wiedereinmal beeindruckt von deinen Bilder!
    Liebe Grüße sende
    Britta

    AntwortenLöschen
  10. What a pretty little flower

    mollyxxx

    AntwortenLöschen
  11. Super schön umgesetzt. Tolle Bilder. Liebe Grüsse Tamara

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe sie auch nicht gekannt, aber sie sieht wirklich edel aus.
    Ob es die auch in anderen Farben gibt???

    AntwortenLöschen
  13. *studentenmodusan* An Bestimmungsliteratur kann ich die für Pflanzen den Schmeil/Fitschen und für Insekten den Brohmer empfehlen *studentenmodusaus* Wenn du aber was praktisches suchst für das du die Pflanzen und Tiere nicht bis ins Details auseinander nehmen musst, dann ist "Was blüht denn da?" Total klasse. Da gibt es zu allem Bilder. Zum groben Bestimmen war der in der Uni okay, aber für die Unterarten war dann der andere nötig. So oder so sehen die Blümchen total klasse aus! Auch wenn sie im Buch nicht drin sind. Dafür aber Ackerhundskamille, Färberhundskamille, Hundspetersilie, Hundswurz, Echte Hundszunge und Gewöhnliche Hundszunge. Bei nur 870 Pflanzen im Buch muss man eben Prioritäten setzen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .