Dienstag, 19. Mai 2015

Verstrickte Dienstagsfrage

Heute möchte das Wollschaf eine Antwort hierauf:
Strickschrift oder das Muster reihenweise in Worten beschrieben – was ist Dir lieber und warum?
Gibt es ggf. bestimmte Arten von Strickschriften, die Du bevorzugst?
Was machst Du, wenn Dein Wunschmodell keine Strickschrift bzw. keine Beschreibung in Worten hat? Durchkämpfen, umändern oder ganz verzichten?

Ich bevorzuge eindeutig die Strickschrift, denn so lässt sich für mich ganz schnell ersehen, wie es später aussehen soll.
Komplizierte Muster in Worten finde ich total unübersichtlich. Da weiß ich oft nicht mehr wo ich bin. Außerdem überliest man vielleicht einen wichtigen Teil der Anleitung.

Ich hab einmal eine Beschreibung in Worten in eine Strickschrift umgewandelt, weil das Sockenmuster einfach so klasse war. Allerdings ging der Rapport über 36M und 60 Reihen. DAS in einer Schrift zu veröffentlichen ist meiner Meinung nach ein Unding.


Es hat mich ganz schön Zeit gekostet und ich werde das nicht noch einmal tun. Inzwischen gibt es so viele Zeitschriften, Bücher  und Artikel oder Anleitungen im WWW, dass jeder sicherlich die Beschreibung für sein Muster findet, die er braucht.





2 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    Deine Antwort trifft meine Meinung genau auf den Punkt, dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen :-).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt. Wenn man gleich sieht wie es aussehen soll, dann ist alles klar und man rutscht nicht immer durch die Zeilen. Als Anfänger mag ich aber auch detaillierte Fotoanleitungen bei schwierigen Passagen und ohne das Video hätte ich das mit der Tomatenferse wohl nie verstanden. Die Mischung macht es irgendwie und ich mag es wenn beides da ist. Text lesen, verstehen und dann mit der Stütze der Zeichnung arbeiten.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .