Dienstag, 19. Januar 2016

Kaffeebohnen-Muster einmal anders

Ich wollte meiner Freundin unbedingt noch ein paar Socken mit Tomatenferse schenken. Nachdem sie schon einige mit der Spiralferse und der Easy-Ferse hat fehlt natürlich so etwas in ihrem Schrank ;)

Die Sensitiv-Socks Wolle von KKK bot sich dafür an.
Ich fand die Farbkombi soo schön.

Aber so ganz ohne Muster konnte ich trotzdem nicht stricken und ein all-over-muster wäre mir zu viel gewesen. Deshalb habe ich einfach 2 Reihen mit dem Kaffeebohnenmuster quer über den Socken laufen lassen.
 Das Muster geht harmonisch ins Bündchen über
 Auf der Rückseite läuft das Muster in entgegengesetzter Richtung, so dass sich die "Zöpfe" auf der Außenseite treffen.

 Durch einen kleinen Anteil Elastan bleibt die Socke etwas dehnbar und die Ferse schmiegt sich hervorragend an.

Fotos im Schnee sind klasse, auch wenn es nur ein Häuchlein Schnee ist und einem die Finger fast abfrieren *lach*.
Wolle: KKK Sensitiv Socks

verlinkt mit: Meertje, Crealopee, Stricklust, Dienstagsdinge, HoT, Creadienstag, Häkelline, .....
6 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    die Socken sind toll geworden. Das mit dem Muster hast Du sehr elegant gelöst. Die Wolle kenne ich noch gar nicht, da muss ich doch gleich mal sensitiv luschern gehen :o).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gusta,
    die Farbkombi ist wirklich klasse und macht sich prima mit den "schrägen Kaffeebohnen" !
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wahre Kunstwerke, toll!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  4. Die sind wirklich wunderschön geworden!!! Ein tolles Muster! :-) Schade, dass ich sowas nicht kann...
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wieder so toll aus. Mit den Streifen ist es gerade die richtige Menge an Muster - beides komplett wäre doch recht viel :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Die Socken sehen cool aus. Ich glaub das Muster und die Ferse muss ich demnächst auch einmal ausprobieren. Meine Tochter liebt selbstgestrickte Socken und ich liebe stricken...........
    Ganz liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .