Donnerstag, 30. März 2017

Fächer-Deckchen

Ich mag dieses dünne Häkelgarn. Mit Nadel 1,5....
Luftmaschen, festen Maschen und Stäbchen entsteht ein wundervoller Tischschmuck:


Ganz besonders gut gefallen mir die vielen Fächer in der Decke




Dieses Deckchen ist ca.   32  cm groß und passend für einen kleinen Tisch :)

geteilt mit: Häkelliebe, Häkelline, Crealopee, Rums, Meertje,......


6 Kommentare
  1. Oooh! Mit einer 1,5 er Nadel gehäkelt - was für ein "Gefiesel" (kennst du das Wort?)! Respekt. Und sehr schön geworden.
    Ich kaufe die Häkeldeckchen immer auf dem Flohmarkt und plane, dass ich daraus eine Art Patchwork Vorhang nähe. Irgendwann.
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das wort kenne ich. aber so ein gefiesel ist das gar nicht, denn das garn ist auch dünn...... naja... für männerhände ist das nichts *lach*
      ich bin gespannt, wann du genug für einen vorhang zusammen hast.
      liebe grüße
      gusta

      Löschen
  2. Liebe Gusta,
    ich bin auch ein großer Fan dieser kleinen Kunstwerke. Dieses Deckchen hat auch so einen besonderen Charme... ich weiß auch nicht, ich glaube mich beeindrucken hier die Fächer. Ein wirklich schönes Stück!
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,
    so ein hübsches Deckchen. Viel Freude damit. Danke für die Verlinkung und ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Deckchen, vor langer Zeit habe ich auch welche gehäkelt und gestrickt. Inzwischen finde ich immer wieder welche in traurigem Zustand second Hand, die ich adoptiere und pflege, da brauche ich nicht selbst zu häkeln.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .