Dienstag, 11. Juni 2013

Beuteltasche - endlich fertig!

beim Ausmisten des Kleiderschranks
meiner grossen haben wir einige
Sachen entdeckt, die zum Weggeben viel
zu schade wären.
Also muss Mama das ganze umstylen!

Nun sind die ersten Sachen fertig:
(endlich)
Vorher

Ein leichtes Sommerkleid, aber viel zu eng
und nun:
Nachher
Oben abgeschnitten und einen Bund dran.
Schon hat sie einen tragbaren Sommerrock.

Aus einem Ballonkleid .......

Vorher

Nachher
.......... wurde zu einer Beuteltasche

 Hier im Detail
 Die aufgesetzten Aussentaschen wurden mit Kam-Snaps verschlossen
 Ein verstellbarer Tragegurt durfte nicht fehlen


 Der Reissverschluss wurde "verdeckt" eingenäht und ist nur von oben sichtbar.





























































13 Kommentare
  1. Wunderbar gelungen ... die Tasche ist der Hammer!!!!

    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank! hab ziemlich getüftelt bis sie fertig war
      LG Gusta

      Löschen
  2. Hallo Gusta!
    Mensch, ich finde beides ganz toll! Da hast du echt super Ideen gehabt.
    Wünsche dir noch einen schönen Tag.
    GlG Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich fand die Kleidchen einfach zuuu schade zum wegwerfen :)
      LG Gusta

      Löschen
  3. Tolle Tasche! Sehr cool, da vermutet niemand, dass es mal ein Kleid war!
    lg, Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Klasse gemacht, beides!
    Die Tasche ist echt cool!
    LG
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche finde ich richtig klasse!
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,
    sowohl Rock als auch Tasche finde ich total schön, hab vielen Dank für's Zeigen und Mitmachen.
    Herzliche Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe dir noch gar nicht gesagt, wie genial ich diese wundervollen Umstyling-Ideen finde! :-)
    LG

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.