Montag, 31. März 2014

Suchanfragen im März

Ja es ist schon wieder ein Monat rum.
Bei mir sind auch wieder viele auf dem Blog gelandet.
Auch durch Suchanfragen. Die meisten waren eher normal.


Wie z.b. TopDown stricken, türkische Ferse sticken, Patentferse oder Stoffreseverwertung   etc.pp.usw.
All das gibt es in meinem Blog zu lesen.

Was es allerdings nicht gibt ist:
 
 süchtig nähen    ok...nähen macht süchtig.... kann ich nur bestätigen und sicherlich 1000 andere nähwütige Bloggerinnen und Nichtbloggerinnen auch. Aber einen Post darüber hab ich noch nicht verfasst. Vielleicht mach ich das ja mal. Notiert ist es jedenfalls :)

 immer millack    äääähmmm... kann mir da mal jemand helfen? Ich hab zwar gegoogelt, aber weder etwas erfahren noch bin ich auf meinem Blog gelandet. Ok...vielleicht hätte ich nicht gerade bei Seite 10 aufhören sollen.... immerhin gab es noch ettliche mehr *schallendlach*
Also wer einen Tipp hat, was das heißen soll, nur raus damit. Damit in Zukunft die Leute auch fündig werden können!

 THE BEST!!!!!
 hab die schnauze voll  Lieber Suchender und -de, du sprichst mir aus der Seele. Aber einen Post darüber hab ich noch nicht verfasst. Dazu kann ich nur eines sagen: Ich hab die schnauze auch voll *schallendlach und gacker*

Bekommt ihr auch lustige Suchanfragen???
4 Kommentare
  1. Ohje, was du wieder für Suchanfragen bekommen hast,
    da kann man nur hoffen,
    dass du dich nicht süchtig nähst, das könnte eventuell gefährlich werden, nicht dass du dann noch Stecknadeln inhalierst ?=)(/&%%&/()...
    Die türkische Ferse würde ich auch gerne mal sehen.
    Wie man ein Top von oben strickt, weiß ich auch nicht,
    vielleicht ist auch der Raglan von oben gemeint.
    Unter immer millack, hab ich im ersten Moment immer Müllsack gelesen,
    ergibt aber auch keinen Sinn.
    Aber Lustig sind die Suchanftagen schon, kann auch immer schön Lachen
    und das ist ja bekanntlich gesund.
    Vielleicht schreiben das auch manche Leute nur,
    um uns zum Lachen zu bringen.... wer weiß???
    Liebe Grüße
    Nhoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kicher* das könnte gefährlich werden mit den Stecknadeln
      Die türkische Ferse ist eine nachträglich gestrickte. Dazu werden die Maschen stillgelegt und provisorisch neu angeschlagen, später wieder aufgenommen und dann die Ferse in Runden gestrickt und zusammengenäht. Ein bischen aufwändig.
      Es gibt noch ein paar mehr Varianten von oben zu stricken. Das ist seit letztem Jahr meine bevorzugte Methode.
      ohhh ja das kann sein, daß wir etwas zu lachen haben sollen *kicher*
      bei mir funktioniert es auf alle Fälle ;)
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  2. *lach* ich kann leider nichts schreiben vor lachen....

    AntwortenLöschen
  3. Also da kann ich dir jetzt auch nicht helfen. Hmmm. Aber nett ist es ja doch. Mein Zettelchen füllt sich auch schon wieder und in zwei Wochen oder auch drei gibt es dann wieder was zu lesen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .