Donnerstag, 26. Februar 2015

Socken Heliotrop

Endlich sind meine kunstvoll gestrickten Socken fertig! 
Die Anleitung ist aus dem "The Knitter Magazin" 21/2015 ein Design von Faye Perriam:  

Es hat mich schon etwas Mühe gekostet, denn das Muster wird in jeder Reihe gestrickt (ohne Zwischenreihen) und ist vorne anders als hinten.

 Zwischendrin sind mir einige Fehler unterlaufen, die ich ausbessern musste. (Das wäre mehr als sonst aufgefallen)
Bei der Ferse kam ich ganz schön ins Straucheln, da sie irgendwie ganz kompliziert beschrieben war und die Maschen einfach nicht aufgehen wollten. Nach 3maligem Auftrennen hab ich einfach eine Ferse mit verkürzten Reihen gestrickt. 


Da immer nur eine Masche verkreuzt wurde, hat sich das ganze zusätzlich gezogen. Zum Verkreuzen hab ich der einfachheithalber einen Zahnstocher verwendet *g*
Ich bin nun gewiss keine langsame Strickerin. Doch für diese Socken hab ich jetzt knapp 4 Wochen benötigt. (ok... ich hatte zwischendruch auch nicht  immer Zeit) Wenn ich die reine Arbeitszeit in Rechnung stellen würde, dann würden diese Socken 80,-€ kosten.... ganz schön teuer. Deshalb bleiben sie bei mir ;)
   




Verlinkt mit : Rums, art.of.66, Crealopee, Stricklust, LYS, Jakaster, ....
14 Kommentare
  1. 80 € für ein Paar Socken? .... na Du hast ja schöne Preise! ;-)
    Aber schön sind die Socken geworden :-D
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und das bei einem Stundenlohn von 5,- €... also weniger als eine Putzfrau etc. verdient. ;D

      Löschen
  2. 80€ hört sich ja mal Hammer an, boah ich überleg grad, ich würde für solche Socken, und da ich ja nicht stricken kann, Jahre brauchen, was die dann Wert wären und nicht mal schön. Deine sind sehr schön, die einfarbige Wolle kommt mit dem Muster sehr schön zur Geltung.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Tja, Gusta, da hast du nun ein paar Luxussocken! Wer hat schon Socken für 80 €.
    Die sind aber wirklich toll geworden.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau.... wer kann sich das schon leisten *lach*

      Löschen
  4. WoW !
    Wie aufwändig sind die denn ?
    Ich bin ja schon durchgedreht bei meinen Eulensocken...
    Respekt !
    Ganz liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank Frau Schnett. Nach einer Socke hatte ich ehrlich fast die Lust verlohren....

      Löschen
  5. Tolles Muster, tolle Socken! Die Arbeit, die dahinter steckt, was weiß man wirklich nur selbst zu schätzen...
    viele Grüße,
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,
    das sind super super schöne Socken. Die würde ich auch für kein Geld der Welt abgeben.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Muster - die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt. Immerhin hast du jetzt wirklich Luxus-Socken! :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gusta,
    die Mühe hat sich auf alle Fälle gelohnt, die Socken sind einfach toll.
    Liebe Grüße
    und einen schönen Start ins Wochenende
    Armida

    AntwortenLöschen
  9. Wow. Die sehen aber auch wirklich einfach nur toll aus. Und so aufwändig. Wenn ich in Rente gehe - wenn es das dann noch gibt :D Bis dahin bleibt es einfacher. Zweifarbig würde mich ja auch mal reizen :) Hach. Deine Socken sind einfach wahnsinnig schön. Unglaublich wie viel arbeit in so ein bisschen Socke steckt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zweifarbig ist doch auch nicht mehr einfach.... und wenn du in Rente gehst hast du bestimmt keine Zeit zum Socken stricken *lach*...die Rentner sind doch immer schwer beschäftigt

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .