Montag, 27. März 2017

Pippie Rippel Socken - Paar Nr. 7

Ich liebe Lochmuster und noch besser in Socken.... 
doch dieses war eine richtige Herausforderung an mich. Nicht von der Schwierigkeit her oder von der Technik - sondern weil ich es mir einfach nicht merken konnte.


Die Falschen Zöpfe finde ich besonders schön.

wieder mit einer Schrägnahtferse. Wobei mir aufgefallen ist, dass es weniger Löcher gibt, wenn die Masche vor und nach der Ferse eine linke ist. 

So sah das dann beim Stricken aus - immer schön mit Lineal und abstreichen *lach*. Nicht dass ein Socken kürzer wird als der andere.



Für dieses Paar in Größe 40 habe ich wieder mal 3 Restknäuel verwendet und sie gar nicht so sehr verblendet.

Dies ist nun mein  7. Paar für 17 Socken in 2017.
Also nur noch 10... na das sollte doch in den letzten 9 Monaten zu schaffen sein 😏
Obwohl sich mir das Muster nicht so eingeprägt hat würde ich sie wieder stricken.
Da die Arbeitszeit hier allerdings schon fast unbezahlbar ist, wandert dieses Exemplar in die Geschenkekiste. 

Das Muster findest du HIER. (Kostenlos)

geteilt mit: Karminrot, Crealopee, Meertje, Maschenfein, Stricklust, ......
5 Kommentare
  1. Die sehen so toll aus!
    Ich muss mir gleich mal das Muster speichern. Ja manche Socken rauben einem den letzten Nerv. Dafür sind sie am Ende viel zu schön zum verschenken.
    Deinen Link hab ich eingestellt. Ich hatte vergessen ihn frei zu schalten.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gusta, eigentlich liebe ich ja Mustersocken. Aber manchmal verzettel ich mich auch so, dass ich alles an die Wand klatschen könnte. Deine sind mega schön geworden und Reste merkt man überhaupt nicht. Ich hab gestern meine 1. Flkh gestrickt und find sie super. Hat gleich geklappt, da sie ähnlich wie die shadow wrap ist. Ich freu mich glatt auf die nächste Ferse.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  3. hihi, wunderschön, Gusta! ich habs jetzt auch mal mit lochmuster in meinen Socken probiert :0) allerdings unfreiwillig (hüstel), irgendwie halten dänische socken nicht besonders lange....vielleicht hilft bei dir ja ein bisschen gingko oder Tai ginseng... für die vergesslichkeit oder so ;0) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* manche musterfolge will selbst mit diesen hilfsmitteln nicht ins hirn - sprich auswendig - da hilft nur die gute alte lese- und abstreich-methode ;D

      Löschen
  4. Die sind ja wirklich sehr schön. Ich liebe gestrickte Socken und habe - Gottseidank - eine Freundin und eine Tante, von denen ich schon einmal welche bekomme. Ich kann einfach nicht mit 5 Nadeln umgehen. Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .