Freitag, 2. Juni 2017

H54F/KW22/2017

MANN - WAS für eine Woche. Hier herrschen hochsommerliche Temperaturen um die 30°, etwas wind, kein Regen - oftmals schwülwarm...... puh... 
da mag man eigentlich nix machen, oder?

Ich mag dir allerdings meine Highlights der Woche zeigen 😄

1)
Bei dieser Hitze ist ein Schattenplatz Gold wert. Ich hatte immer wieder Glück, den einzigen oder letzten Platz im Schatten zu bekommen.
Gerade gestern war es wieder klasse, als ich mich versucht habe durch den Verkehr im Süden Nürnbergs zu kämpfen. Dort findet dieses Wochenende "Rock im Park" statt - ein Mega-Konzert, zu dem tausende Anreisen.... 
Nach wenigen Metern habe ich umgedreht und einen riesen Umweg über die Autobahn gewählt - aber besser so, als stundenlang im Stau zu stehen.



2)
Das Wetter verlangt einfach nach Wassermelone
und damit verbinde ich ebenfalls den Sommer 😊

Komischerweise habe ich seit Samstag einen Aufräum- und Ausräum-Drang .... das ist schon erschreckend, wenn nicht sogar beängstigend 😨


3)
Na auf alle Fälle habe ich angefangen in meinem Kleiderschrank alles ein bisschen übersichtlicher zu gestalten. Dabei sind dann noch so 2-4 Stücke entsorgt worden.
Sockenschublade mit vielen selbstgestrickten Socken
 Für den ein oder anderen mag es noch chaotisch aussehen, aber ich sehe auf den ersten Blick welches Shirt oder welche Hose ich jetzt anziehen möchte.
Idealerweise wären hier Schubladen - aber da gibt es eindeutig zu wenige in diesem Schrank. Also muss ich gucken, ob das so funktioniert.

Und weil ich gerade so im Schwung war, habe ich das gleiche auch bei der Tochter gemacht. Sie hat zusätzlich noch ein paar Kartons als Unterteilung erhalten. Die werden wir sicherlich austauschen oder verschönern, aber für den Anfang ist das ganz gut.
Kleiderschrank sortiert 
Jetzt herrscht hier nicht das pure Chaos und ich kann die Wäsche vernünftig einräumen. Ein Vorher-Foto hab ich gar nicht, aber ich denke du kannst dir das vorstellen: alles durcheinander und nicht zusammen gelegt.  (ja genau - das sind Japanische Schriftzeichen auf der Schranktüre)😵

Ich weiß - voll crazy - aber was solls *lach*

4)
Danach gings weiter im "Hasenzimmer", das eigentlich unser Esszimmer werden sollte - aber wir haben einen großen Tisch in der Küche und so brauchen wir es nicht wirklich.
Also wird es jetzt von der "Abstellkammer" zum "Hasenzimmer" umfunktioniert.
Ein großer Stall steht schon drin - jetzt muss ich nur noch das Chaos drum herum beseitigen (was ich eh schon seit Jahren vorhatte - manchmal braucht es ebenen einen besonderen Grund)
großer Stall für die Nacht
Die Kartons im Hintergrund sind bereits verschwunden.... und man kann schon erahnen wir es mal aussehen wird.
Bei dem Wetter liegen wirklich alle faul 😪 in den Ecken *lach* - nur ich bin nicht zu bremsen 😵
Hier ist wenigstens alles wieder entstaubt und an einem neuen Platz 😍

5)
Zu guter Letzt wollte ich dir noch meinen Gewinn von "Sannis Kreativsofa" zeigen - eine wunderschöne einmalige einzigartige TASCHE *freu* 🙌

Danke Danke Danke, liebe Sanni, für diese tolle "Bücher Tasche". 😘😻

O.K. für diese Woche war das echt viel (aber es sind  auch einige unerfreuliche dinge passiert - deshalb ....)

geteilt mit: H54F, Freutag, 5onfriday, nillywillyfriday, ....
10 Kommentare
  1. Wow, da bist du aber aktiv. Ich hätte das auch dringend nötig,
    aber mir fehlt einfach der Mumm.
    Ich wünsche dir frohe, sonnige Pfingsttage
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so ein Aufräumdrang sollte man als Ausleben, tut gut. Habe ich auch erst gemacht, befreiend, ich schaffe es aber jedesmal so aufzuräumen, dass ich danach immer etwas suchen muss.
    Schöne Pfingsten,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Well, you could send me some hot weather for we had only +6C this morning added with wind and rain!

    AntwortenLöschen
  4. You are busy! I need to clean out closets and cupboards. I did get one closet done -- the yarn closet! Your bunnies look happy. Happy Friday!

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Sounds like a busy week. I did sort through my clothes and got a load off to the charity shop. It's getting warmer here too but not really unbearable hot yet. It's nice to have a gentle breeze through the windows.

    Happy Five on Friday

    AntwortenLöschen
  6. Huch! manische Phase...:0) schade, das du so weit weg wohnst, Gusta! Da hättest du gleich bei mir weitermachen können... man soll den Tatendrang ja nicht bremsen, das ist ungesund :0) da hast du ja so einiges geschafft! Wassermelone mag ich bei den Temperaturen auch super gern, hab letztens einen tollen Salat gemacht: Wassermelone in Stücken, Rucola, rote zwiebeln und schafskäse in stückchen, da braucht es nur ein wenig Balsamico und olivenöl oder gar nichts. na denn- hab ein schönes Pfingstfest und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  7. Sounds like its been really hot and tiring, a watermelon is so good to keep you cool. We seem to have had a lot of cloud this year.

    AntwortenLöschen
  8. doesn't it feel good to get all that organizing done? i did my pantry the other day and it is such a nice feeling to know what what is in there with just a glance, before i had to dig around to find anything! i need to do my closet and drawers too...i think i will tackle that this week...timmie looks like he is babysitting the rabbits :) thanks so much for linking up with willy nilly! i hope you are having a wonderful weekend!

    AntwortenLöschen
  9. Wow, you did a lot. I always think of watermelon and summer as going together as well (though it's best here to wait until late July if you can stand it for the best ones).

    AntwortenLöschen
  10. beautiful photos, thanks for joining in with Five on Friday :)

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .