Freitag, 22. März 2013

Probenähen


Ich hab´s gewagt. Nach langer Zeit hab ich mich an meine Nähmaschine gesetzt. Leider musste ich mit entsetzen feststellen, dass der kleinste Zick-Zack-Stich nicht mehr richtig funktioniert.
Da heisst es also wieder zum Pfaff-Kundendienst damit. 

Trotzdem hab ich mal einen Geldbeutel nach dem Schnittmuster von Mei Happy Tei  genäht. 

Hier  findet ihr noch mehr schöne Sachen von Ihr.









Und meine Socken sind endlich fertig geworden.

Mal sehen, was der Tag noch bringt... *lächel*
                         
Schönes Wochenende wüncht euch         
                                                                              Gusta   
                                                                                                                         
1 Kommentar
  1. Danke für den Tipp :) Darf ich dir sagen, dass deine Nähwerke so viel besser geworden sind *gg* Nimm es mir nicht übel, immerhin hast du dich überhaupt an eine Geldbörse getraut. Und wie meine ersten Sachen aussehen, wenn man mal genau hinguckt. Auch böse. Vlies kann man ja erstmal rundrum mit Zickzack aufnähen. Ob man das dann später sieht ist in dem Moment ja egal :D Von den Socken bin ich wieder mal so richtig begeistert. Mit Stricknadeln. Puh. Da bin ich ja zu doof dazu :D

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutz-anwalt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.