Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta
Meine Bilder kannst du bei pictrs bestellen: https://www.pictrs.com/facileetbeaugusta

Dienstag, 20. August 2013

Neues Upcycling-Projekt

Ich war einmal ein Regenschrim:


Mit Reißverschluss und schönem
Futterstoff wurden aus
mir 4 neue kleine Täschen
für Kosmetikkram etc.
Ideal auch zum Mitnehmen ins Bad,
da ja wasserabweisend :)

Innen mit französichen Nähten
alles schön sauber verarbeitet ;)


6 Kommentare
  1. Ts, ts, ts, Gusta!

    Ich bin schon froh, wenn ich eine schlichte "einheimische" Naht halbwegs gerade hinbekomme und du nähst schon "auswärts"... ;-)

    Aus einem Regenschirm?
    Das ist genial - da gibt es ja auch so schöne Muster und sonst wirf man das Ding ja nur weg - klasse Idee!

    Das Schwierige beim Upcycling ist ja bloß, dass man anbauen muss, weil man einfach alles irgendwie brauchen kann...

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Toll, das ist ja eine super Idee !
    Und was habe ich schon für kaputte Schirme einfach weggeschmissen.
    Na, dies Idee habe ich mir schon abgespeichert, danke fürs zeigen !
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bis jetzt auch.... kurz vor knapp kam mir dann diese Idee und ich hab sie gerade noch rechtzeitig gerettet :)
      LG Gusta

      Löschen
  3. Tolle Idee, Täschchen aus Regenschirm...
    Ich glaub das versuch ich auch mal, danke fürs Teilen :-)
    L.G.Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist eigentlich ziemlich simpel. der Stoff verrutscht nur gern beim nähen.... und bügeln geht nicht :)
      LG Gusta

      Löschen
  4. Super Resteverwertung! Was dir immer alles einfällt! Toll.
    Grüße von Elke

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.