Sonntag, 14. September 2014

Blogparade

Vor meinem Venedig-Urlaub hat mich Susi von der Zaunwickenwelt in ihrer Blogparade vorgestellt. Vielen lieben Dank! 
Hierbei geht es darum, die Blogs, die wir gerne lesen mal etwas näher kennen zu lernen.  

 1. Worum geht es in deinem Blog?

In meinem Blog geht es hauptsächlich um die Dinge, die ich mit meinen Händen herstellen kann. Ich stricke und häkle sehr gerne, bastle aber auch Karten oder fädle Ringe aus Perlen. Das hat manchmal etwas ganz beruhigendes. 


Nebenbei, wenn man das so nennen kann, nähe ich Taschen und Täschchen etc. und manchmal auch Klamotten für mich. Allerdings würde ich für andere niemals Kleidung nähen. Dafür hab ich einen zu großen Anspruch und meine "Künste" reichen bei weitem nicht dafür aus. 
Am liebsten verarbeite ich alte Regenschirme.

 Manchmal nehme ich auch Pinsel und Kreide zur Hand und male ein Bild. Einige sind schnell gemacht, bei anderen dauert es echt ganz schön lange.

Seitdem ich blogge (das ist nun schon fast 2 Jahre her) *wie die Zeit vergeht!* fotografiere ich auch viel mehr als früher. Jetzt eher meine Handarbeitssachen. In letzter Zeit gefällt es mir auch über Ausflüge oder meine Stadt zu berichten. 

Ganz besonders viel Freude macht mir die Makro-Fotografie mit meiner neuen Kamera. Der Rest der Familie stöhnt schon immer auf, wenn ich etwas kleines mit nach Hause nehme und dann ewig damit beschäftigt bin. Inzwischen hab ich sooo viele tolle Fotos, daß ich euch ein ganzes Jahr lang immer mal wieder was zeigen kann *lach*.

2. Was unterscheidet dich von anderen Blogs?

hmmmm..... keine Ahnung. Vielleicht die Vielfalt der Beiträge? 
Oder daß ich mich in keine Schublade einsortieren lasse?
Oder die Materialien, die ich verwende?
Ich weiss es nicht. Ihr als meine Leser wisst  bestimmt warum ihr immer wieder gerne hier reinschaut, oder?

 3. Warum schreibst/gestaltest du überhaupt etwas?

Weil mir keiner zuhört. *schallendlach*
Nein. So krass ist es nicht. Ich habe erst auf Raverly meine Sachen eingestellt und dachte, es wäre nicht schlecht, wenn ich über meine anderen Interessen auch noch schreiben könnte. 
Warum ich etwas gestalte ist klar: es macht mir unheimlich viel Spaß etwas mit meinen Händen zu tun. Das Ergebnis ist jedesmal faszinierend und manchmal staune und wachse ich über mich selbst hinaus. Das gibt mir ein sehr gutes Gefühl! Obendrein hält es geistig Fit!!


4. Wie laufen solche Prozesse bei dir ab?  

ungeplant - ja meist ungeplant - spontan. 
Einige Posts (wie z.b. Makro-Montag oder die Reiseberichte) bereite ich vor. Letztes Jahr hatte ich z.b. ganz viele für View Down geschrieben (Cornwall), so daß ich mir erst dieses Jahr wieder Gedanken machen musste. 
Mit den Handarbeiten ist das ähnlich. Manchmal hab ich ein großes Projekt für mich angefangen und dann mach ich zwischendrin ganz viele kleine Sachen zum Verschenken oder für liebe nette Bloggerinnen, die ganz dringend Socken brauchen *zwinker*.

Manchmal ist der Stoff/die Wolle da und ich überlege was ich daraus mache. Manchmal hab ich einen Schnitt und kaufe dann gezielt dafür ein.
Und dann hab ich noch so viele Ideen, die ich gerne umsetzten würde...... das alles steht hier in meinem kleinen schwarzen beigen Buch.....damit mir auch ja nix durch die Lappen geht ;)


Ich lese gerne bei "sternenzauber13 und die Nadeln". Hier wird nicht nur gestrickt und genäht, sondern auch die selbstgesponnene Wolle gefärbt (manchmal ähnelt sie sogar Kaufgarn!) und gewebt. Gerne lese ich die vielseitigen Beiträge, denn es ist immer etwas wunderbares dabei. Seit neuestem ist sternenzauber dem Quilten verfallen. Sicher werden wir da noch mehr zu sehen bekommen :)
Im allerersten Post verrät uns sternenzauber ein wenig über sich. Sie meinte, mehr müssten wir nicht wissen. Dabei hat sie in 2 Jahren schon viel geschrieben und mit jedem neuen Post lerne ich sie ein Stückchen besser kennen *zwinker*.
Eine Bildauswahl wollte ich hier nicht treffen, da des so viele wunderschöne Ideen gibt. Am besten guckt ihr selbst vorbei.




Es gäbe noch viel viel mehr Blogs, die ich gerne vorstellen würde (wenn es mir die Zeit erlauben täte). Einen besonders schönen hab ich noch:  "schlumperfix".  Kadi erzählt von dem täglichen Wahnsinn mit Arbeit, Kind und Hobby.
Der Blog ist sehr jung - er wurde erst im Januar 2014 begonnen. Kadi recyclet gerne, auch für die Kinder, bastelt und erzählt aus ihrem bunten Alltag. Der Blog bietet eine wirklich schöne Mischung aus Fotos und Bastel-/Nähideen. Also schnell reingeguckt!
Wer, wo, was seid ihr?
(Nach einer Idee von Frau Hummel)
Ihr besucht mich so treu, aber die meisten von euch "kenne" ich gar nicht. So viele mehr kommen immer wieder hierher, ohne sich zu Wort zu melden. Das freut mich und macht mich neugierig auf euch! Also fasst euch doch heute mal ein Herz und lasst ein paar Zeilen hier. Nicht, weil ich Kommentare sammeln möchte, sondern weil ich gern mehr von euch erfahren möchte! Denn gerade heute habe ich ja wieder aus dem Nähkästchen geplaudert und irgendwie hat es euch ja auch interessiert ...
Wer seid ihr? Wo lebt ihr? Was tut ihr da? Und: was gefällt euch an meinem Blog? Gibt es Themen, über die ihr hier gern etwas lesen würdet oder habt ihr Kritik anzumelden? Ich freue mich über jedes Lebenszeichen - natürlich auch von euch, die ihr mir immer Worte hierlasst ...




6 Kommentare
  1. eine tolle Blogparade und Wahnsinn die ganzen Bilder zu sehen was du schon alles schönes gezaubert hast. Gefällt mir sehr gut was du bereits geschaffen hast, aber auch deine anderen Bilder und Blogbeiträge finde ich sehr schön.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass ich dich auf diesw Weise näher kennenlernen kann. Hast dich gut in Szene gesetzt und dein Blog ist ja auch toll. Ich schaue jetzt mal in die anderen Blogs rein. Dir einen schönen Sonntag - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gusta,

    vielen lieben Dank fürs Teilen :-). Ich lese oft und gerne bei dir und doch habe ich dich heute wieder ein wenig mehr kennengelernt :-).
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,
    ich schaue immer wieder gerne bei Dir rein!
    Du bist sehr kreativ, zeigst viele interessante Objekte, dazu die von mir so geliebten Macros: Für mich ist es ein sehr lesenswerter Blog!
    Ich freue mich jedesmal, wenn ich sehe, es gibt Neues von Dir!!!
    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie cool. Und irgendwie hab ich mich angesprochen gefühlt. Ich bin ja gerade echt traurig, dass auf dem Thermometer fast 24°C. Da brauche noch nicht mal ich Stricksocken. Aber es kann ja nur noch kälter werden und ich freue mich drauf. Und der Tannenbaum und die Sterne. Die kommen auch dieses Jahr ganz sicher wieder in den Baum! Oh wie ich mich aufs Schmücken freue und auf meine Rentierohrringe und Plätzchen. Hach. Die schöne Jahreszeit bricht an. Deine Reiseberichte mag ich genau so sehr wie deine Fotos und deine Handarbeiten. Die Mischung hier macht es einfach. Aber auch der Mensch dahinter ist toll. Mit jedem Post erfährt man ein bisschen was und das Bild wird klarer. Jap. Für mich ist es das Gesamtwerk :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank Gusta. Ich lese sehr gerne solche Vorstellungen von jemandem, gerade wenn ich immer wieder einmal im Blog vorbeischaue.
    Vielen Dank auch, dass du meinen Blog in deinem Post erwähnt hast.;)
    Bei Gelegenheit werde auch ich etwas über mich und meinen Blog schreiben.
    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .