Dienstag, 18. November 2014

Wäscheutensilo

OK - es war an der Zeit  - etwas neues musste her, denn wir haben (zu meiner Schande) nur eine alte Waschmittelbox als Wäschesammler im Mädels-Bad gehabt.

Das ging nun gar nicht mehr! Erstens weil halt zu klein - zweitens weil aus dem Leim gegangen *g*.

Ich präsentiere:


unser neuer Wäschesammler. Für die Sammler von der "Stange" ist unser Bad zu klein (und extra ins große Bad will morgens niemand von uns laufen *brrrr*).
Also hab ich die Maße von der Box genommen und die Stelle, an der der Sack stehen soll ausgemessen:
30cm Breite, max. 20 cm Tiefe und Höhe ruhig etwas mehr - hier sind es ca. 50cm.

Wie gut, daß noch genügend Wachstuch vorhanden war..... sogar richtig leckeres *lach*........
mit Äpfel, Zitronen, Limonen, Ananas, Kiwi, Trauben, Melonen, Orangen, Feigen und Bananen *schmatz*
für Innen hat der Obstkorb nicht mehr gereicht und so ist es einfach nur grün geworden.



 unser fruchtigfrischer Wäschsammler geht euch mal den Mund wässrig machen bei:
Creadienstag, LYS, Crealopee, art.of.66, BlickDienstag, Sewing SaSu, ...........

Und ich muss mich nach neuem Wachstuch umsehen, denn meine Vorräte sind durch dieses Projekt empfindlich schnell ganz stark geschrumpft!

10 Kommentare
  1. Hallo Gusta,
    da läuft einem ja morgens echt das Wasser im Munde zusammen, außerdem bringt er gute Laune. Finde ich klasse, einfach mal ans eigene Bad angepasst, so soll es sein, als kreativer Mensch, sieht super aus. Finde es grad gut, dass es innen andersfarbig ist. Schöner Kontrast. Sieht auch aus, als würde da ne Menge reinpassen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *nick* eine ganz ordnetlich große Wäscheladung für meine ordentlich große Trommel ;)
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  2. Das ist ja ein echter Hingucker in deinem Bad . Viel , viel schöner als von der Stange . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Toll gemacht und von mir für gut befinden, Klasse liebe Gusta.
    Ich sag´s ja : selbst ist die Frau ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht es aus!!! Ich denke auch in der letzten Zeit, dass man nichts "von der Stange" kaufen muss, was man selbst anfertigen kann! Leider dauert es eine Ewigkeit bei mir, bis ich endlich in die Puschen komme und die Sachen mache... so wartet mein Schatz seit einer halben Ewigkeit auf einen Utensilo für seinen Bad, wo er seine zum waschen Handtuscher und andere Kleinigkeiten aufsammeln kann! hihi... *peinlich*
    Dieses Wachstuch hatte ich auch mal auf dem Stoffmarkt gekauf und fand ich toll... wir haben immer draussen auf dem Balkontisch solche Leckereien gehabt... manchmal haben die Wespen gedacht, es wär echt! *lach*
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Der Wäschesammler ist ja wirklich praktisch. Und schick dazu.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta
    der Wäschesammler ist nicht nur praktisch sondern auch sehr hübsch anzusehen.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Prima. Sehr praktisch und die Farbe bringt gute Laune am Morgen.

    AntwortenLöschen
  8. So schön und dazu noch praktisch. Und was lese ich da? Mädchenbadezimmer? Bei uns gibt es eins und da ist Schlangestehen angesagt - auch morgens um halb fünf ;) Was für ein Luxus. Vermietest du zufällig euer Gästezimmer? Bei dem Obstkorb habt ihr doch morgens sicher extra Obsthunger, oder?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber bei dem Fahrtweg würde ich glaube lieber anstehen ;)

      Sieht klasse aus!
      LG Alex

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .