Angebot

Gerne stricke, häkle und nähe ich für dich ein ganz besonderes Unikat. Dafür einfach nur das Kontaktformular ausfüllen.

Meine Sachen findest du auf Etsy https://www.etsy.com/de/shop/facileetbeaugusta
Meine Bilder kannst du bei pictrs bestellen: https://www.pictrs.com/facileetbeaugusta

Samstag, 8. November 2014

Buch: Von der Spitze zum Bündchen

Ein richtig tolle Sockenbuch ist dieses von Wendy D. Johnson
 Seitdem ich es gelesen habe stricke ich meine Socken nur noch so.


Warum? Ganz einfach - weil ich sie zwischendrin anprobieren kann und das lästige zusammenziehen der letzten Maschen entfällt. ;)

Das 126 Seitige Buch lässt keine Fragen offen. Im Ersten Teil wird die Technik und die Wollauswahl beschrieben.
 
 Verschiedene Anschlagtechniken werden genau vorgestellt.

 Auch anders herum lässt sich jede erdenkliche Ferse arbeiten - gar kein Problem.
 Selbst passende Abkett-Methoden werden genau beschrieben.


Im 2. Teil folgen dann Basismodelle, Lochmustersocken, Zöpfchensocken und Rechts-links-Modelle.










Alle wunderbar beschrieben. Sogar für dicke Sockenwolle sind ettliche Anregungen dabei. Ich hab fast jedes Modell nachgestrickt.
Es macht einfach gute Laune, wenn die Anleitung stimmt.





 Verlinkt mit Stricklust, Crealopee, art.of.66, LYS, .....
5 Kommentare
  1. Das Buch habe ich auch und es ist so, wie Du es beschreibst, einfach nur toll :-D
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Also Gusta, ich denke das Buch brauch ich auch. Ich konnte jetzt trotz Lupe vor dem Laptop nicht lesen auf dem Bild, wie man die Löcher an der Ferse/Zwickel vermeidet. Ein Sockenbuch fehlt mir überhaupt noch. Ich stricke immer die gleichen nach meinem Gedächtnis. Super Tipp von Dir wieder, ich freue mich.
    Es grüßt dich Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wow ... da warst du ja fleißig :-)

    Ich hab das Buch zwar nicht, stricke aber auch am liebsten toe-up.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Wo viele Socken :D Ich stelle mir das so viel sinnvoller vor. Gucken wie groß die Spitze muss, damit die Zehen rein passen, dann gucken wie lang der Fuß ist, die Verse und dann überlegen wie hoch. Die Anleitungen für die Knookingsocken sind auch so herum. Deine Socken sind natürlich mal wieder Hit. So verschieden und alle so schön.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Deine Socken sind echt toll. Ich habe ja auch so ein tolles Exemplar von dir mit Lochmuster. Sie werden wirklich ständig getragen.

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.