Donnerstag, 27. November 2014

Weihnachtlicher Läufer

Als ich dieses Charm-Pack auf der Kreativ Messe in Frankfurt gekauft habe, wusste ich nicht, daß hier weihnachtliche Stoffe drin sind.  Es war nur das oberste zu sehen und da waren Blümchen drauf.
Wie begeistert ich war, als ich es ausbreitete könnt ihr euch sicherlich vorstellen.



Daraufhin hab ich überlegt wie ich möglichst alle Quadrate gut unterbringe. Im Internet bin ich dann auf eine Anleitung von der Missouri Quilt Company gestoßen und war sofort hellauf begeistert.
Der Läufer kann so lange oder kurz gemacht werden, wie man es eben braucht.
Ich hab ein wenig ausgelegt (wobei der Platz echt zuuu klein war) und überlegt, geschoben, gepuzzelt und immer wieder fotografiert (damit ich später weiß, welche Quadrate aneinander gehören). Nur die 5 nicht gemusterten Quadrate wurden aussortiert.

Danach wurden die Reihen genäht und diese wiederum zu einem kompletten Teil zusammen gefügt.

Der Läufer kann locker an einem Tag genäht und gequiltet werden, wenn alles da ist. Ich hab zu spät angefangen und musste am nächsten Tag weitermachen.
Bei diesem Quilt konnte ich den Rest von der Rückseite und der Einlage der schwarzweißen Decke verwenden.
Die Lagen werden rechts auf rechts gelegt und der Läufer wird dann durch eine Wendeöffnung gedreht.

Danach noch die Außenkannten absteppen 
und in der Naht quilten (das habe ich mit einem Zierstich gemacht).

Fertig ist die Decke für die Kaffeetafel. Und nun zeige ich sie euch in ihrer ganzen Pracht. Auch bei diesem wie bei jedem Projekt  bekomme ich es einfach nicht auf die Reihe halte ich es mit den Amish-People und habe  aus versehen absichtlich einen Fehler hinein gemacht, der allerdings nicht so stark auffällt.








Mein heutiges vorweihnachtliches RUMS, LYS, art.of.66, Crealopee, Quilt Collection, Weihnachtszauber, Montagsmacher, Sewing SaSu,Lovley Precuts .....

p.s. auf meinem Zweitblog sammel ich Nähfragen aller Art  
12 Kommentare
  1. Ich habe ganz schön lange gesucht! ... das dritte Bild von unten ... in der dritten Reihe ... kommt ein Stoff 2 x vor???
    Kann eigentlich keinen Fehler finden ... der Läufer ist perfekt :-D
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja ein Fuchs. DAS ist mir gar nicht aufgefallen. Aber stimmt. Eine Reihe darunter sind 2x die Rentiere nebeneineander - einmal in rot einmal in grün. Naja... so wird es wenigstens beim Kaffeetrinken nicht langweilig *lach*
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
    2. Das habe ich gar nicht gesehen .... in Reihe 2 befindet sich für mich einfach nur ein Rudel Rentiere :-D

      Löschen
  2. Ich finde deinen zig zag tablerunner klasse. Ich habe mir im letzten Jahr nach der Anleitung ebenfalls einen gezaubert. Toll, was man aus einem charm pack und einer einfachen Legemethode so zaubern kann.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schicker Läufer!
    Da ist aus dem kleinen Überraschungspaket ja die perfekte Weihnachtsdeko geworden :-)

    Ich wünsche dir viele schöne Kaffeerunden damit!
    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  4. Fehler. Du bist mir eine :D Die Decke ist einfach nur wunderschön geworden. Da können die vorweihnachtlichen Kaffeekränzchen ja jetzt kommen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr schön und umso schöner, dass es für dich eine Uberraschung war.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde den Läufer auch nur schön. Als nicht Patchworker finde ich wirklich keinen Fehler.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gusta,
    die Stoffe sind echt toll und jetzt wo ich das sehe ärgere ich mich das ich dieses Jahr nicht bei der Messe war. War die Jahre zuvor immer in Wiesbaden aber dieses Jahr dann irgendwie zu faul nach Frankfurt zu fahren. (Aber den Geldbeutel hat es gefreut ansonsten wäre ich wohl wieder in ShoppingLaune verfallen) Der Tischläufer schaut einfach sehr schön aus.
    Ich habe keinen Fehler auf den Bildern entdeckt aber meine Quilts sind eigentlich auch immer aus dem Kopf entstanden und habe mich nie an spezielle Muster gehalten. Wichtig ist das es einem gefällt und ich finde ihn perfekt.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gusta,
    dein Läufer ist so schön geworden! Großartige Arbeit!
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine witzige Idee mit dem zackigen Rand - schön umgesetzt!

    AntwortenLöschen
  10. Oh Gusta, je mehr gequiltete Sachen ich bei dir entdecke umso mehr steckst du mich damit an. Ich hab schon wieder so viele Ideenim Köpfchen....
    Wenn doch mein Tag nur 72 Stunden hätte...
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .