Dienstag, 16. Dezember 2014

Christkindlesmarkt 2014

Aus gegebenem Anlaß ( gestern wurde die 100.000 Seitenaufruf-Marke geknackt) und weil meine Nürnberg-Posts immer wieder gesucht, gefunden und gelesen werden (gerade jetzt sehr häufig) gibt es heute etwas besonderes *lächel*

Eigentlich meiden die Einheimischen den Markt vor allem Abends und am Wocheende wie die Pest. 
Doch irgendwie zieht es mich immer mindestens einmal dort hin.....
auf den Wohl bestbekanntesten Markt in Deuschland: Den Nürnberger Christkindlesmarkt. 



Gestern waren es angenehme mehr als +10 °C und somit haben wir auch keine kalten Zehen bekommen. War also nicht nötig sich den Glühwein über die Füße zu kippen *kicher*

Am Vormittag oder wie hier am frühen Nachmittag unter der Woche kann man sich wenigstens die Buden in aller Ruhe ansehen, ohne daß sich eine Horde Menschen  davor  zusammenrottet :)
Frauenkirche


Diesmal waren viele schöne Weihnachtsdekos wie auch Kerzen, Schutzengel, Schmuck, Zwetschgenmännla und Holzsachen zu bewundern.

Cia´s Creatives Chaos
Hier wird gerade die Auslage eines Siegelmachers bewundert. Übrigens war ich mit Cia vom Creativen Chaos dort.

Mit in die Tüte durften dann allerdings ein paar Heilsteine vom Stand nebenan :)
Nachdem die Marktfrau zuvor von mir mit der typischen Frage konfrontiert wurde: "An Mondstein hams  ned da? Und an Obsidian wohl a ned?"
40 Jahre Nürnberger Slang können einfach nicht spurlos an einem vorbeigehen!

Ahhh hier gibt es wunderbare Lebkuchen.... 

in der Mitte wie immer die Krippe (diesmal sogar gegen Tauben etc. geschützt)


Sandbilder finden wir beide faszinierend... mit Reflektionen des Rathauses und der Frauenkirche incl. Marktbesuchern und Fotografin *kicher*...

oder ganz ohne extras *lach*

Zum Abschluß gab es noch leckere Nürnberger Rostbartwürschtla (die schneller gegessen waren als die Fotografin den Auslöser betätigen konnte *gacker*), danach noch Crèps (auch typisch fränkisch *lach*) und natürlich Glühwein!



Diesmal hab ich euch den Markt ein wenig anders gezeigt. Wer jetzt gerne noch sehen möchte, wie er nachts und mit 1 Million Besuchern aussieht klickt bitteschön HIER ;) und HIER ;)
Noch mehr von den Buden könnt ihr aktuell HIER sehen.


Mal sehen, vielleicht gehe ich ja bis zum 23. nochmal hin... dann aber bereits um 10 *zwinker*  (ihr könnt euch denken warum *schmunzel*)

Linked with: Weekend Reflections, WATW, Travel Photo Mondays, Skywatch, ...... 
9 Kommentare
  1. Oha, dass hätte ich mal vorher wissen sollen mit dem Lebkuchenhäusla, witzig ich habe ´ne Weile auch immer den schwarzen Obsidian gesucht. Mondstein gab es bei uns immer. Schöne Bilder, so sah es als wir waren auch aus. Nicht zu voll.Blöd nur dass hier die Ferien erst am 24. anfangen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. *wein* oh man... Danke für die schönen Erinnerungen! Wenn man was von den Ständen sehen will sollte man in der Woche und zur Mittagszeit gehen *kicher* Aber richtig schön wird er erst wenn es richtig schneit und die Lämpchen an sind :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmm Christkindlesmarkt und Licht, das ist wie mit Motten.....
      der Markt zieht dann plötzlich weitere 100.000 Besucher an, sobald das erste Lämplein leuchtet.
      neee danke ;)

      Löschen
  3. Wusste ich es doch. Sommerfest in Pussemuckel. Wo solltest du auch sonst hin in der Jahreszeit und bei deiner Heimat :D So leer hat es definitiv was. War ich dieses Jahr schon auf dem Weihnachtsmarkt? Ich glaube nicht. Da muss ich den Seebär mal überreden, dass wir vor oder nach dem Hobbit auf den Markt gehen :) Ohne Mandeln ist doch kein Weihnachten :D

    Liebe Grüße und lass dich nicht zu oft mit Glühwein bekippen, den soll man doch trinken ;)
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Nice shots - that last one made me feel hungry and thirsty...very thirsty! :D

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful, charming town. I was and exchange student in Germany 30 years ago, yet now I can only pick up a few words, but I enjoyed the photos. (Visiting from Travel Photos Monday)

    AntwortenLöschen
  6. Schön ist es und überhaupt nicht voll! so mag ich die Weihnachtsmärkte auch am liebsten...
    Liebe Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  7. Thaty is such a cool "marché de noël" ! I like the zoom you made on the city tower clock : very impressive mecanism !

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .