Donnerstag, 7. April 2016

Nachmittags im Wald

Auch im Wald ist alles viel weiter ... hab ich das Gefühl. Die Palmkätzchen blühen und verströmen einen betörend süßlichen Duft.




 Und da es über 8 Grad hatte war es natürlich unerträglich warm für meinen Begleiter, so dass er den örtlichen Drecktümpel aufsuchen musste *g*
Wie er die Nase rümpft *lach*

muss lecker gewesen sein :)



geteilt mit DND und wordless



10 Kommentare
  1. Nun zum draußen baden ist mir nicht so, aber meine Hündin würde auch schon wenn sie denn dürfte.
    Allerdings sind hier gerade überall "junge" Fische ausgesetzt worden und die Teiche gehören den Angelvereinen. Später drücken sie ein Auge zu, aber im Moment muss sie ihr Bad verschieben :)
    Außerdem muss sich ja Dein Begleiter anderweitig vergnügen, wenn Du nur Fotos machst!!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das hast du recht *lach* das kann einem Nicht-Fotografen dann schon sehr langweilig werden.

      Löschen
  2. What a sweet dog - he looks like a great companion for a walk!
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/04/this-is-what-hope-looks-like.html

    AntwortenLöschen
  3. Jaa, das tun sie und sie sondern Blütenstaub ab.

    Haaatttttschiiiii.
    Für mich leider nicht soooo schön.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Dein Begleiter wirkt ein bisschen wie ein begossener Pudel, aber nur ein bisschen ;-), aber wenn einem sooooo warm ist, dann muss man sich natürlich abkühlen! Lauter Blütenpuschel, schön anzusehen, aber hatschi.....:-(, mir geht es wie vielen anderen....
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* stimmt - ziemlich belämmert guckt er aus seinem Fell. ich frag mich nur, was er macht, wenn es noch wärmer wird :)

      Löschen
  5. Hallo Gusta,
    ich sehe keine Bienen an den Weidenkätzchen, wahrscheinlich war es nicht warm genug?
    Oh weija, der Begleiter stand wirklich bis zur Brust im Wasser!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. neeee so warm war es nicht. inzwischen fliegen die Bienchen schon wieder fleissig.

      Löschen
  6. Hach ja... das war ein schöner Frühlingsspaziergang, das sieht man.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  7. Tja, die Frühlingstemperaturen, die Natur locken uns nach draußen. Der Winter war lange genug. Wir sehnen uns nach dem frischen Grün. Sehr schöne Bilder für den Natur-Donnerstag.
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .