Samstag, 30. April 2016

Tulpen

Ich hatte bestimmt zwei- bis dreimal soviele Tulpenzwiebeln eingesetzt. Bei uns gibt es viele Wühlmäuse. Wahrscheinlich haben sie sich daran kugelrund gefuttert. Die wenigen Blüten bereiten mir aber ganz besondere Freude :)




 Die hinterm Haus brauchen ein bisschen länger ...

geteilt mit: wordless, our world tuesday, WATW, through my lens, ....






2 Kommentare
  1. das kenne ich, bei mir verschwinden auch häufig Blumenzwiebeln, obwohl es ja heißt, daß Wühlmäuse keine Zwiebeln mögen,
    Deine Tulpen sind wunderschön,
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen
  2. They're gorgeous! I love the frilly edges. Enjoy your weekend!

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.