Mittwoch, 26. Oktober 2016

Budapest - Teil 20: Gödöllö

Heute nehme ich dich in einen Vorort von Budapest mit. In Gödöllö, einer recht neuen Stadt, verbrachten die wohlhabenden Budapester vor ca. 150 Jahren den heißen Sommer.
Nur ca. 20 km außerhalb und man ist dem Trubel der Großstadt entflohen. Die Vorstadtbahn fährt bequem in den Ort und man kann an 4 Stationen zusteigen.

Unser Ziel war das Schloß von Gödöllö
Altes Zufahrtstor


Auffahrt

Auffahrt mit Wachhäuschen
"Wendehammer" gegenüber dem Eingang

Das Schloss wurde ...... als Geschenk dem österreichischen Kaiserpaar Franz und Sissi überlassen. 


Seine Glanzzeit geriet im laufe der Jahre recht in Vergessenheit, wurde es als Lazaret und Altenheim benutzt.
massive Eingangstür
Seiteneingang in den Garten
Blick nach oben
Eingang mit Säulen


Erst seit ein paar Jahren wurde mit der Restaurierung begonnen. Und noch immer werden Flügel saniert und restaueriert wie z.b. der Flügel hinter der Kapelle mit Orangerie 

 und dem Reitstall samt Reithalle und eigenem Theater:

Leider darf man drinnen keine Fotos machen. (Was mir recht unplausibel erscheint, da alles an den Wänden etc. NEU ist und somit auch nichts "kaputtgehen" kann - bis auf die Gemälde). 

Ballsaal im 1. OG


Wie dem auch sei - ein Besuch ist es wert, wenn es auch immer Kommerzieller wird. Der Vollständigkeit halber wollten wir halt hin (wegen Sissi-Residenz in Venedig). 

 Und der Garten ist ein richtiger Traum. Zwar noch nicht komplett fertig, dafür kann man allerdings erahnen wie schön er einst war.
Das ist allerdings Stoff für einen weiteren Beitrag, oder?

Mit ein paar Impressionen des Hofes schließe ich für heute:
Brunnen an der Wand


Reflection
Reflection
üppiger Oleander
Café im Schloß


 Mehr Budapest -----> HIER

geteilt mit: lookupwordless, throghmylens, ourworldtuesday, WATW, MMI, Naturdonnerstag, weekendreflections, skywatch, .....




16 Kommentare
  1. Guten Morgen Gusta,
    ist das schön. Ich war noch nie in Gödöllo aber meine frühere Cheffin hat in der Nähe ein Ferienhaus und hat mir schon sehr viel von dem Ort erzählt und wer die Biographie von Sissi von Brigitte Hamann gelesen hat, weiß, wie Sissi dieses Schloß mochte und auch zu Ungarn eine besondere Verbindung hatte.

    Ganz lieben Dank für diese schönen Bilder.
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja sie liebte ungarn viel mehr als italen oder österreich. vor allem die puszta und die pferde haben es ihr angetan, oder?

      Löschen
  2. Liebe Gusta,

    ach, da bekomme ich direkt Lust dorthin zu reisen! Ich muss sagen, es sieht Foch schon recht nach Sissi-chic aus ... Aber für einmal bewundern sehr prachtvoll!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,

    hach war das schön, der Rundgang durch Budapest. Eine schöne Stadt.
    Das Schloss von Sissi ist wunderschön. Danke das du uns hier die Bilder davon zeigst.

    Hab einen schönen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,
    das ist ein schöner Rundgang gewesen, sehr schönes Schloss, die Tür am Anfang und die zum Garten, toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful photos!
    Thank you so much for sharing with me at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/10/along-way.html

    AntwortenLöschen
  6. Was Du alles gesehen hast.....Wie lange warst Du denn da? 4 Wochen oder länger.....;-)
    Toller Rundgang!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  7. Are you living in Budapest right now ? I love the city.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. no, I only visited my cousin. but i plan to live there in a few years ;)

      Löschen
  8. Na so ein Geschenk könnte mir auch gefallen :))

    Was lese ich gerade, Du planst irgendwann nach Budapest zu ziehen? Das finde ich ja toll.
    Ich war noch nie in Ungarn, aber meine Mutter und meine Schwiegereltern sind ganz begeistert von diesem Land.
    Einen schönen Donnerstag wünscht
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Gusta,
    ich danke dir für die erneute Reise in Ungarn!!!
    Eine wirklich große Freude für mich....
    Schön, einfach mit dir mit zu reisen!!!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gusta,
    die Auffahrt allein schon ist traumhaft schön. Danke, dass Du uns zu eurem Rundgang mitgenommen hast.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. ♥lichen Dank
    liebe Bloggerfreundin für diesen schöne Beitrag zum "DND"
    Bis zum nächsten Mal schicke ich
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein schöner Gedanke, wenn man im Alter wie Sissy wohnen darf.
    Ungarn wäre sicher eine Reise wert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  13. Einfach nur schön. Da würde ich auch gerne den Sommer verbringen. Gerade wenn es so lecker Torte gibt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .