Freitag, 16. Mai 2014

Lady DIY mit Perlen

Heute musste ich kurzerhand meinen Beitrag für Lady DIY umschmeißen.
Die Maschenmarkierer von gestern kamen so gut an, daß
ich schon ein paar Aufträge erhalten habe :)

Wenn alle Materialien griffbereit sind, dann ist das wirklich eine Sache von 5-10 Minuten.

Draht abschneiden, Perlen in der gewünschten Reihenfolge auffädeln, Quetschperle darn und verschließen.
Durch die Steifheit des Drahtes können die kleinen Perlen oben nicht von der Schlaufe gleiten.


 Ich habe noch ein paar Rocailles angebracht.

Wie immer könnt ihr beim Krümelmonster Sachen, die ihr für andere macht verlinken beim

2 Kommentare
  1. Ui, die sind soooo schön! Bin ganz gespannt. :-) Lieben Dank nochmal an dich!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber wirklich super schön geworden. Wow. Wenn ich dich besuchen komme, dann würde ich das auch gerne mal probieren. Hab ich noch nie gemacht. Wir peilen das mal für die zweite Jahreshälfte an, ja?

    Liebe Grüße
    Rebecca, die immerzu an dich denkt und hofft, dass dein Umpf dir treu zur Seite steht

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutz-anwalt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.