Mittwoch, 14. September 2016

Budapest - Teil 8: Zoo (3. Teil)

Gleich am Anfang des Zoos gibt es einen Botanischen Garten. Da mussten wir natürlich hinein. In einem Bereich war der Japanische Garten.

Ein wundervoller Ort der Ruhe


mit vielen Bonsais

und sonderbaren Bäumen

 Der Teich mit den Kois darf natürlich nicht fehlen


Überhaupt gehört Wasser immer in so einen Garten. 
Ich wünsche mir auch so einen Brunnen zu Hause.

Hier konnte man sich hinein setzten und die Landschaft als Bild betrachten. 
 sieht aus wie gemalt :)

so einen Bachlauf mit diesem "Klong-Klong-Teil" hätte meine Tochter gern.



Das nächste Mal nehme ich dich mit nach Südamerika :)

geteilt mit: Naturdonnerstag, wordless, throughmylens, WATW, ourworldtuesday, MMI,Urlaubslinkparty ,Brücken und Wege.......

7 Kommentare
  1. Sehr schön, der Bachlauf wäre mir auch lieber als der Brunnen, lach. Aber Brunnen haben auch was beruhigendes mit dem Geplätscher.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Gusta,
    ich liebe japanische Gärten und habe in Portland, Oregon einen besucht im Juli. Ebenfalls traumhaft schön.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  3. Quite pretty.
    Thanks for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/09/los-viejos.html

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da wäre ich auch gerne dabei gewesen!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun
    https://happy-hour-with-picts.blogspot.de/2016/09/sommer-ade_12.html

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja Entspannung pur, herrlich angelegt und so abwechlungsreich!
    Dir ein schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
  6. Das wird ja eine Weltreise mit dir. Ich bin wirklich beeindruckt. Was wohl als nächstes kommt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.