Dienstag, 27. September 2016

Tellerröcke

die nicht auftragen wollte meine Tochter haben.
Ich habe vorgeschlagen den Teller an eine Passe zu nähen. 

Sie hat Stoffe ausgesucht, den Schnitt für die Passe abgepaust, die Stoffe zugeschnitten und alle versäubert.
Die gerade Naht an der Seite ging auch noch zu nähen und die Passe aneinander war auch noch gut.
Allerdings traute sie sich nicht den RV hinein zu nähen und den Saum musste ich auch machen.


Sie hat dann wiederrum die Passe mit kleinen Stichen an der Nathzugabe im Rock befestigt. 

Mir hat die Zusammenarbeit sehr gefallen und ich konnte ihr einiges über Schnitt und Nähen beibringen.  Ein tolles Mutter-Tochter-Event in den Ferien :)

und jetzt hat sie 2 wunderbare Röcke:

Tragefotos werden nachgereicht :)

der blaue Baumwollstoff hatte wohl ein bisschen Elastan drin, denn das Annähen der Passe war hier ein wenig kniffliger.

geteilt mit: Meertje, Crealopee, Dienstagsdinge, Hot, Creadienstag, montagsfreuden.....




7 Kommentare
  1. Liebe Gusta,

    Mutter-Tochter-Nähen wie genial. Da hoffe ich ja heimlich drauf, dass das in meiner Zukunft passieren wird ;)

    Besonders der erste Rock ist richtig cool.

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Damit könntest du meine Tochter auch glücklich machen!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber schön. Ich habe auch welche im Schrank, aber ich fühle mich darin immer soooo dick.
    Aber Tina hat eine Aktion mit Mustermix, das werde ich mich dann nächste Woche einklicken.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön die Röcke, das es auch noch ein Mutter -Tocher Nähen war umso schöner.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gusta,
    beide Röcke sind wunderbar geworden. Ich finde auch die unterschiedlichen Muster schön.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  6. Toll, wenn man jemanden hat, der einem zur Seite steht. Auch wenn die Stoffe nicht meine Farben haben, so finde ich aber die Röcke toll.
    Liebe Grüße und du kannst Stolz sein,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Ergebnis nach eurer Zusammenarbeit. Ich mag gerade den gepunkteten Rock sehr. LG Undine

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://lenisonnenbogen.blogspot.de/p/datenschutz.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.