Mittwoch, 6. August 2014

Modern malen

Was macht Frau, wenn sie viele leere Wände im Haus hat?
Ich nehme mir dann einfach eine Leinwand und male drauf los. 
OK - meistens hab ich einen Plan, aber eben nicht immer.
So ein ähnliches Bild hab ich in einem Restaurant auf der Damentoilette gesehen.
Da ich einen passenden Keilrahmen in dieser Form hatte, machte ich mich nach Wochen ans Werk. Das Bild sollte ja keine Kopie werden sondern etwas eigenes. 

Es wurden verschiedene rot und orangetöne zur Grundierung verwendet. Die Kästen einfach frei hand hineingemalt und dann mit silberner und goldner Ölkreide "bekritzelt".  Dieses Bild hängt bei uns im "alten" Flur und strahlt dort ein wenig wärme aus.

Schwieriger gestaltete sich hingegen dieses Bild:
Auf diesem quadratischen Keilrahmen hatte ich ungefähr ein viertel der Fläche mit Patellkreide bemalt. Danach fiehl mir absolut nicht ein, wie es weitergehen sollte. Zudem wirkten diese Flächen platt und gestaltlos. Über ein halbes Jahr ziehrte das unvollendete Werk die Staffelei. Dabei ist doch moderne Kunst spontan, simmungsvoll, impulsiv..... 
Irgendwann schnappte ich mir die Kreiden und malte weiter. Mehr als beschissen konnte es ja nicht werden. Ein paar weiße "highlights" hier und da und ein paar Schatten und ein bisschen Wasser zum Verwischen. Eigentlich sollten es nur blau und grüntöne werden, aber die andersfarbigen Felder brechen diese strengen Formen mit ihrer Farbigkeit auf.  Dieses Bild hängt direkt neben einer großen türkisfarbigen Haustür und heißt die Besucher willkommen. Witzig ist, daß man es auf 8 verschiedene Arten aufhängen kann und es sieht jedesmal anders aus!

Heute hänge ich  diese Bilder bei MMI, LYS, art.of.66, Crealopee .....
aus ;).
9 Kommentare
  1. Liebe Gustab,
    das "rote" Bild ist wirklich wunderbar warm und leuchtend, gefällt mir sehr gut!
    Lieben Mittwochsgruß
    moni

    AntwortenLöschen
  2. Das ist faszinierend wie toll Du malen kannst. Ich habe Dein Pferd schon sehr bewundert.

    AntwortenLöschen
  3. die sehen ja mal richtig klasse aus - alle beide - ganz toll !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Hi! Ich bin auf die 8 Arten der Aufhängung gespannt! ;-) Vier würden mir ja noch einfallen!? :-D
    Alles Liebe, du Künstlerin!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta
    das rote Bild ist wirklich klasse geworden.
    Ich bin auf die 8 Aufhängungen gespannt
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab jetzt mal das Bild in den verschiedenen Aufhängungen fotografiert. Wer Lust hat, guckt sich einfach den neuen Post an ;)
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  6. Beide Bilder sind so schön, aber mein Herz schlägt mehr für das zweite in blau und grün.
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gusta,
    beide Bilder sind wirklich Klasse,
    ich dachte mir, dass du das Bild auch Diagonal aufhängen kannst.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .