Sonntag, 17. April 2016

Kumihimo mit 8 Fäden

Letzte Woche habe ich dir ein einfaches Band mit 4 Fäden gezeigt. Ein 8-fädiges Band wird runder und natürlich farbenfroher. 

Dieses kurze Bändel habe ich aus Sockenwolle geflochten.



Der Farbverlauf kommt richtig gut rüber, auch wenn man genau hinsehen muss.

Es hängt an meiner neuen Tasche.



geteilt mit: Meertje, Crealopee, .....
3 Kommentare
  1. Sieht echt gut aus mit Sockenwolle. Hatte daran gar nicht gedacht - denn ich habe dazu immer Baumwollgarn verwendet.
    Du du beweist eindeutig, dass man damit auch Sockenwolle-Reste aufarbeiten kann. Super!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wirklich toll!
    Super gemacht
    LG susa

    AntwortenLöschen
  3. Ähm - ja... ich hab auch so ein - bei mir heißt es Flechtstern hier liegen -... das wird irgendwie nie fertig.. vielleicht sollte ich das einfach mal wieder in meine Handtasche packen :) Super Idee !

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .