Mittwoch, 8. Februar 2017

Kreuzspinne

Ich fürchte manche Gartenbewohner schon ein wenig. Vor allem diese Vielbeinigen. Kurz nachdem wir einzogen, hat mein Mann den Rasen gemäht.... und ist dabei ziemlich nah an den Büschen vorbei gelaufen...... 


schwupps... hatte er schon einen Biss. Der Arm war dick und geschwollen.... und das eine Woche lang.

Zum Glück ist nicht mehr passiert!  Ich bin froh, wenn sie viele lästige Fliegen fangen....
Dieses große Exemplar musste ich durch die Fensterscheibe fotografieren, sonst hätte ich nur ihren Bauch gesehen :)


Deshalb darf diese hier auch an der Veranda-Tür bleiben.... naja... jetzt hält sie Winterschlaf.... 
halten Kreuzspinnen Winterschlaf?

Eine kleine Spinne habe ich hier mit dem Makro fotografiert. (und hier)

geteilt mit: wordless, Naturdonnerstag, ......

9 Kommentare
  1. Hallo Gusta,
    ich bin auch nicht so der Spinnen-Fan, aber sie sind wirklich sehr nützlich, deswegen transportiere ich sie immer raus ohne sie zu töten. Das der Biss so schmerzhaft ist habe ich allerdings nicht gewusst.
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  2. Brrrr......gehören nicht zu meinen Lieblingen.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Hallo Gusta,

    ich hab auch immer alle Spinnen hofiert und sie ins Freie getragen, aber auch da, wenn Du durch den Garten gehst, triffst du ihre Netze wieder, die sich dann bei Dir im Gesicht aufhalten, wenn du hineingerätst. Heute ist in der N N ein Bericht über einen 19 jährigen jungen Mann, der im Reihenhauskeller seiner Eltern allerlei Krabbeltiere züchtet. Vorzugsweise die Gottesanbeterin. Um neue Varianten zu holen fährt er nach Thailand und hält Ausschau um neue Frauen zu holen für seine Zucht. Er ist dabei zur Internet Berühmtheit geworden mit 270000 Fans auf Facebook. Hunderttausende rufen auf seinem YouTube-Channel "InsecthausTV" seine Videos auf. Ich hab mal gegoogelt über die Gottesanbeterin, eine sehr interessante Fangheuschrecke, die nach der Eiablage wieder stirbt und zuvor ihren Liebhaber auffrisst. Gell...wir machen sowas nicht!

    Gruselgrüße von der Helga


    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gusta,
    deine Frage kann ich dir nicht beantworten, vielleicht kannst du mal googeln?
    Besonders deine zwei letzten Fotos zeigen glitzernde Spinnen,
    schön eingefangen, hab sie mir richtig gerne angesehen!
    Ganz liebe Grüße für dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  5. Also die schwarze Spinne auf dem ersten BIld schaut echt monstermäßig aus, und ich habe große Spinnenangst! :-)
    Aber die nächsten Bilder sind schön und ich verstehe gar nicht, wie du die gemacht hast, da schein deine Spinne in dem Netzt gefroren zu sein und sieht aus, wie durchsichtig wäre. Hast du das Foto nachbearbeitet??? ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch das Fenster mit Blitz...... Allerdings vor der großen Kältewelle :)
      Sie sind nicht nachbearbeitet.
      LG Gusta

      Löschen
  6. Spinen gehören auch zu unsere Natur ... leider werden die sehr selten Fotografiert. Eigentlich Schade. Sie können wirklich Interessant sein
    LG czoczo von www.czoczo.de

    AntwortenLöschen
  7. Das ist so einen Sache, ich mag Spinnen nicht gern, vor allen Dingen die im Blickwinkel in der Wohnung vorbeihuschen. Im Garten finde ich sie sehr nützlich.
    Lieben Gruß, Klärchen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gusta,
    brrrrr gruselig! Ich mag überhaupt keine Spinnen, auch wenn du diese hier gut getroffen hast. Die könnte ich auch nur durch die Fensterscheibe fotografieren. Das mit deinem Mann ist ja..... ahhhhh, mir läuft´s eiskalt den Rücken runter. Jetzt bin ich wohl entlarvt. Ich könnte gut verzichten, auch wenn sie noch so nützlich sein sollen.
    Trotzdem schön fotografiert.
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .