Montag, 13. Februar 2017

Fleury KAL / Folge 1

So wie ich mich kenne werden das gleich wieder viele Posts zu dem neuen Pulli von Fadenstille "Fleury".
Also werde ich diesmal Nummerieren *lach*.

Am Samstag habe ich meinen Frühlingspulli beendet und konnte dann in Ruhe die 3 Stränge Wolle wickeln. Mit Haspel und Wollwickler eine Sache von ca. 30 Minuten (jeder Strang hatte ca. 700m Länge) und nebenbei noch eine Tasse Kaffee genießen *lach*... Schade, dass die anderen bereits mit Frühstücken fertig waren. Sonst hätte jeder mal kurbeln können.


So sahen die Knäuel dann aus:

Die Anleitung ist sehr ausführlich, aber eben nix für Strickanfänger. Obwohl ich schon erfahren bin hatte ich ganz zu Anfang einen Knoten im Hirn. Der hat sich allerdings wenig später aufgelöst *lach*

Gestern kam mir dann noch die Idee Perlen mit einzustricken. Diese habe ich vom Kostumnähen (hier) übrig. Das peppt den zart türkisnen Farbton etwas auf
Das ganze häkel ich mit einer ultra dünnen Häkelnadel auf eine Masche. Ich glaube, damit hat früher meine Mutter Nähgarn verhäkelt.... zu Spitze oder so.



Bis zu den Armausschnitten wird es jetzt etwas langsamer gehen, aber danach flutscht es bestimmt wieder von allein :)

Bis bald zu Folge 2 *grins*



2 Kommentare
  1. Hallo Gusta,
    was ist doch so ein Wollwickler für eine tolle Sache und es macht Spaß dabei zuzusehen! Die mitgestrickten Perlen, wow, das sieht gut aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hej Gusta! Das sieht wunderschön aus mit den perlen dazwischen,da kommt das garn auch toll zur geltung. Da bin ich mal gespannt,wie es feftig aussieht :-)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :-)

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.