Montag, 20. Juni 2016

My breastreduction - die Mühlen

... mahlen extremst langsam. 
2 Wochen nachdem ich den Antrag bei der Krankenkasse abgegeben hatte schickte man mir eine Schweigepflichtsentbindungserklärung (was für ein Wort *grusel*) zu. 
Diese habe sofort zurück geschickt, da der Antrag dann zum Gutachter gehen sollte.

Nach 4 Wochen die erste Nachfrage meinerseits. 

Antwort: "noch in Bearbeitung"

2 Wochen später rief ich wieder an

Antwort: "noch in Bearbeitung"

wieder eine Woche später

"Komisch - das sollte doch bereits bearbeitet werden... da ist noch nix passiert. Der Kollege wird sie umgehend zurück rufen. "

2 Tage später immer noch kein Rückruf
Da hat sich die nette Dame aus Köln nochmal dahinter geklemmt, denn der Vorgang wird nun 10 Wochen immer hin und her geschickt und keiner tut was!

Letzten Donnerstag dann der Rückruf, dass der Vorgang nun dem Gutachter vorgelegt wird.
Aber - es fehlen die Fotos. Die Sachbearbeiterin konnte sie nirgends mehr finden. Die werden wohl auf dem Postweg verschütt gegangen sein.

WARUM WUNDERT MICH DAS NICHT?????

Heute habe ich die Fotos dann per Mail direkt an den Gutachter geschickt. 

Mir wurde noch erklärt, dass mein Fall nun vorgezogen worden sei, da ich schon so oft angerufen hätte. 
Ja hallo! Nach 12 Wochen ziehen sie den Fall vor... aha..... liegt das bei der POSTBEAMTENKRANKENKASSE sonst so lange bis es Patina bekommt?????

Nun hab ich heute wieder ein Schreiben der Krankenkasse mit einer Schweigepflichtsentbindungserklärung erhalten!

Haben die die auch VERSCHLAMPERT????

ICH BIN STINKSAUER!!!!!!
2 Kommentare
  1. Höre, sehe und verstehe ich aus dem Post. Jetzt kurz vorm Ziel nur nicht die Nerven verlieren. Drück dir die Daumen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh Gusta, sowas kann ich auch absolut nicht leiden – so Bürokratie-Kack und keiner fühlt sich so wirklich zuständig für...
    Bei sowas verstehe ich absolut kein Spaß! Dieses Hinterherlaufen nervt einfach!!!

    Ich drück dir jetzt trotzdem die Daumen, dass jetzt alles reibungslos verläuft :*
    Dicker Knuddler,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung (https://www.facileetbeaugusta.de/p/datenschutzt.html) zur Kenntnis genommen zu haben.
Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden!
Dieser Blog ist mit Blogspot erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.