Dienstag, 24. März 2015

Moos ist nicht gleich Moos

Glaubt ihr nicht? Hab ich auch nicht und mich deshalb auf die Suche nach verschiedenartigem Moos gemacht. Ich musste auch nicht lange suchen. Die meisten von euch kennen das flache Moos, das im Rasen zu finden ist. Wie auch hier am Wegrand oder an den Bäumen.


Mit Moos, Gras und Stöcken gebaute "Skulptur" im Wald

Doch ich bin noch auf andere Formen gestoßen. Hier auf sternenartiges. Es fühlt sich etwas ledriger, stacheliger an.... nicht so weich.


Im Vergleich mit dem flachen Waldmoos
 Oder noch andere Formen des nicht ganz üblichen Mooses






Besonders gut gefällt mir das eigenartige Moos auf den vielen Eichen im Wald. Es kommt wirklich nur da vor. Es ist sehr trocken und rauh, fast hart.







Habt ihr noch andere Formen gesehen? Schreibt mir einen Kommentar evtl. mit Link.

Verlinkt bei View Down (da ich meistens wirklich zu Boden gucken/fotografieren musste), WATW, Our world tuesday, ....
13 Kommentare
  1. Moss is wonderful no matter what variety it is!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Vielfalt du doch entdeckt hast.

    Danke fürs Mitmachen und Zeigen!
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,
    eine tolle, moosige Serie. Es ist schon erstaunlich, wieviele verschiedene Arten es gibt und jede hat ihren Platz!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  4. tolle Fotos - aber am liebsten ist mir dann doch das Moos im Geldbeutel ... ;-))))

    AntwortenLöschen
  5. Auf die verschiedenen Moosarten habe ich noch gar nicht so geachtet?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eben auch nicht, bis Frau "Rettet die Lachfalte" meinte, bei ihr sähe das Moos ganz anders aus. Dann bin ich mal mit offenen Augen durch Wald und Wiesen und tatsächlich gibt es Variationen.
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  6. Herrlich! Ich liebe Moos, wenn man mit der Hand darüber fährt ist es so schön weich und kühl. Du hast da schon eine toll Sammlung zusammengetragen, eines was ich noch sehr gerne fotografiere ist das Trompetenmoos http://fotowelt.cs-creativart.de/makromontag-3/ hier habe ich mal ein Makro dazu eingestellt.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schön, daß es so viel verschiedenes gibt. Danke für den Link.

      Löschen
  7. Moose gibt es ganz viele. Es gibt bei uns ein Seminar an der Uni nur über Moose :D Also muss es ja schon eine Menge geben. Irgendwie hab ich da einen Bogen drum gemacht und mich lieber mit Insekten und Blumen befasst :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du Schande... aber klar, es gibt ja noch das Irische Moos ;)
      Insekten und Blumen gibt es doch auch unzählige.... gerade in den Tropen... werden da nicht täglich neue entdeckt?

      Löschen
  8. I have seen many of your examples here in New Zealand and enjoy the different colors and textures.

    AntwortenLöschen
  9. I have seen some of these before. Lots of nice textures.

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .