Mittwoch, 20. April 2016

Fashion Revolution Day 2016 - This is not okay

Mamimade führt die Aktion "This is not okay" noch ein Stückchen weiter. Letztes Jahr waren soooo viele Nähblogger dabei und haben sich in ihren Kleidern gezeigt. Das war einfach toll, ein Teil davon zu sein.

Diesmal geht es um die Herstellung (genaueres findet ihr auf dem Blog von Susanne. Mamimade möchte
Lasst uns den Leuten zeigen, was Nähen ist. Lasst uns ihnen sagen, was Nähen bedeuten kann. Macht ein Bild von euch an der Nähmaschine, schreibt einen Post darüber, wie es ist, wenn man näht. Schreibt, was das Nähen für euch bedeutet und was die Stücke wert sind, die ihr erschafft.
Mittwochs mag ich dir erzählen, was das Nähen für mich bedeutet: 


Für mich bedeutet Nähen (neben stricken und häkeln und basten) die pure Entspannung und auch das Ausleben meiner eigenen Kreativität.  

Ich nähe gerne Taschen und auch für mich selbst etwas.
Im Winter habe ich ettliche Sweatshirts genäht und ich werde sicherlich auch wieder mehr für mich nähen. Nur erst dann, wenn ich wirklich etwas brauche. Jedes Jahr miste ich ein bisschen was von meinem Kleiderschrank aus. Einiges davon wandert in den Gebrauchtwarenhof und ettliches wird von mir umgearbeitet.

Ganz besonders gerne nähe ich für meine Tochter. Das wird dann meist aufwändiger, aber solche Kleider gibt es halt einfach nicht zu kaufen. 

Da so viel liebe und herzblut in den Sachen steckt, sind sie uns mehr Wert als die gekauften. 

Mir gefällt es vor allem, weil ich etwas besonders  - etwas einzigartiges Schaffen kann. Meist gefallen mir meine Stücke dann soooooo gut, dass es mir oft sehr schwer fällt sie her zu geben. Allerdings braucht es auch nicht noch Tasche Nr. 22 und mehr oder das 50igste Paar Socken. 

Mich freut es immer wieder, wenn ich den glücklichen Gesichtsausdruck einer Freundin sehen kann, wenn sie ihr Päckchen auspackt und da die Tasche, die Socken oder das Tuch drin ist, das sie sich schon immer gewünscht hat, aber nie die Zeit dazu fand es selbst zu machen. Genau genommen verschenke ich ja nicht nur das Produkt sondern auch noch Zeit - meine Zeit, die es gekostet hat, dieses Teil zu fertigen.

Ich werde ganz sicher noch lange an meiner Nähmaschine sitzen und es werden sicherlich noch ganz viele schöne Teile entstehen. Mein Herzenswunsch ist es einmal in einer wundervollen Robe durch eine wundervolle Stadt zu flanieren. Bis dahin wird aber noch einiges Wasser die Pegnitz entlang fließen :)


Pulli: selbst gestrickt 
17 Kommentare
  1. Schöner Post. Und großartiger Pulli! Klasse!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Du erinnerst mich, dass ich das auch noch machen wollte...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Beitrag! Habe ihn vorhin beim Frühstück gelesen und das Gefühl gehabt, wir würden uns gegenübersitzen und nett miteinander plaudern. Finde es immer toll, wenn jemand das (Arbeit/Hobby) gefunden hat, was ihm Freude bereitet und ausfüllt. Man kann damit so viel kompensieren, ist ausgeglichener, zufriedener. Kurz gesagt: Glücklicher. Genauso kommst du hier auch rüber in Wort und Bild.

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohh wie schön. Vielleicht können wir uns auch mal in real life begegnen :)

      Löschen
  4. Liebe Gusta,
    toller Beitrag und tolle Bilder.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön geschrieben, tolle Bilder von dir an der Maschine. Ich gehöre ja auch zu den Glücklichen, die schon Socken von dir bekommen haben. Und ich mag sie sehr. Danke.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder, toller Hintergrund ... schön geschrieben.

    Endlich mal das Gesicht von der lieben Gusta zu sehen.

    Ich freue mich auf mehr von Werke von Dir.

    Liebe Grüße
    BellaMonella

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gusta,
    ich finde es wunderbar, Dich mal ganz zu sehen und dann auch noch in diesem wunderbaren "Workspace". Davon gibt es immer viel zu wenige Bilder, auch bei mir.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich gelobe Besserung und werde mal hin und wieder aus der Werkstatt berichten - so ein Blick über die Schulter ist doch mal was anderes

      Löschen
  8. Ein schöner Post - toll, dass Du auch dabei bist, bei dieser Aktion!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gusta,
    Sehr schöner Post, habe ich hier in der Klinik sehr gerne gelesen und hat mir gut getan. Wenn ich wieder zu Hause bin werde ich auch einen Post verfassen. Ich zähle auch zu den glücklichen die von dir schon gestrickte Socken bekommen haben. Ich bin gespannt auf die nächsten schönen Sachen von dir.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Beitrag liebe Gusta :-)!

    Liebe Grüße,
    KaDi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gusta!

    Wie schön, dass Du auch mit dabei bist bei der Aktion von Susanne!

    Hübsche Unterlage für die Nähmaschine hast Du :-)

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Post und so eine tolle Aktion. Nachdem ich zur Zeit so wenig online bin, habe ich das leider nicht mitbekommen. Aber ich bin schon stolz, dass die gekauften Teile für mich der letzten Jahre gegen Null gehen.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gusta,
    danke für den Blick über die Schulter.
    Dein Pulli ist ganz Klasse, der würde mir auch gefallen
    und die genähten Sachen sind ja auch immer so schön.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  14. ich tu mir auch schwer einige Teile zu verkaufen oder zu verschenken, da sie mir so gut gefallen... Ich mach es so dass jeder Prototyp mir gehört - ja, ich habe viele Taschen, aber ich verwende sie auch :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das ist ne gute idee. aber das funktioniert nicht bei meinen upcycling-Taschen... da ist jede ein prototyp *lach* mal sehen, in wie weit ich mich von jeder trennen kann.
      LG Gusta

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .